So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 16757
Erfahrung:  Langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Strafverteidigung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Kann man einen gef lschten Inhalt ein Mail nachweisen Ich

Kundenfrage

Kann man einen gefälschten Inhalt ein Mail nachweisen?
Ich habe ein mail an einen bekannten geschickt, der den Inhalt gefälscht hat, kann ich da beweisen. mein alter PC wurde verschrottet, ich kann das nichtmehr beweisen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworten möchte:


Wenn die Mail einen für den Rechtsverkehr bedeutsamen Inhalt hatte, hat sich Ihr Bekannter indem er den Inhalt verfälscht hat einer Urkundenfälschung strafbar gemacht.


Dieses Delikt kann nicht nur durch die Vorlage der Original- Email. sondern auch durch Zeugenaussagen bewiesen werden.

Der Zeuge sind in diesem Fall Sie.


Sie können also durch Ihre eigene Zeugenaussage beweisen, dass die Mail gefälscht war.





Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren in dem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren und angemessen zu vergüten. Beachten Sie bitte, dass eine kostenlose Rechtsberatung in der Bundesrepublik Deutschland nicht gestattet ist.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin


Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Akzeptierung


Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Gibt es einen technischen nachweis, kann mann technisch durch einen experten nachvollziehen, dass er die Mail gefälscht bzw. einen zusätzlichen Text eingefügt hat. Ich habe die Original-mail nicht mehr.

da steht doch dann aussage gegen aussage vor gericht.

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender.


vielen Dank für Ihre Nachfrage.

Im Strafrecht steht niemals Aussage gegen Aussage, weil Sie als Zeuge ein Beweismittel sind, so dass Ihre Aussage ganz anders zu werten ist, als die Aussage des Urkundenfälschers.

Sie unterliegen als Zeuge ja auch der Wahrheitspflicht , was der Angeklagte nicht tut.


Es ist also ein Beweismittel vorhanden, nämlich so.


Meines Wissens ist es auch möglich, nachzuvollziehen, ob diese Mail verändert wurde oder nicht.


Die Kriminlatechnik hat immense Fortschritte gemacht.

Wie genau das funktioniert weiß ich aber nicht.


Mit freundlichen Grüßen




Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht




Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Akzeptierung


Vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ? Sehr gerne



Wenn nicht bitte ich um Akzeptierung


Danke