So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 16971
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo, ich h tte eine Frage. Wenn man einen Pflichtverteidiger

Kundenfrage

Hallo,
ich hätte eine Frage. Wenn man einen Pflichtverteidiger hat und nach der Verhandlung in Berufung gehen möchte, könnte man dann den Verteidiger wechseln für die Verhandlung danach?? Vielen lieben Dank, MFG Nicole SCH.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Sie können den Verteidiger der 1. Instanz freistellen und dann für die 2. Instanz einen neuen Pflichtverteidiger beantragen.

Sie können sich auch selbst einen Anwalt suchen und diesen bitten, dass er sich als Pflichtverteidiger beiordnen lässt.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Strafrecht