So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 217
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

guten tag. ich bin im dezember mit drei monaten auf bew hrung

Kundenfrage

guten tag. ich bin im dezember mit drei monaten auf bewährung mit der auflage stationäre alkoholtherapie zu machen aus der haft entlassen worden. die ursprüngliche straftat ( brandstiftung) ist nicht unter alkoholeinfluss entstanden und neun monate zur bewährung ausgesetzt worden , während der bewährungszeit gab es leider eine trunkenheitsfahrt so das diese wiederrufen wurde. ich bin jetzt seit anfang april in einem unbefristeten arbeitsverhältnis und kann deshalb eigentlich keine therapie machen. ich bin seit juni letztes jahr trocken und mir geht es gesundheitlich sehr gut. in meinen augen wäre es blödsinn jetzt auf eine therapie zu bestehen und damit verbunden mich danach wieder ins hartz vier zu schicken. welche möglichkeiten gibt es das zu vermeiden bzw einen erneuten wiederruf zu verhindern?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  Advopro hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,





vielen Dank für Ihre Anfrage .

Diese möchte ich sehr gerne wie folgt beantworten:







Ich möchte Ihnen Ihre Frage sehr gerne beantworten.

 

Vorher möchte ich Sie aber höflich bitten den Anmeldevorgang hier abzuschliessen und insbesondere eine Anzahlung zu leisten.






Ich wünsche Ihnen noch einen angenehmen Samstagnachmittag!



Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Stresemannstr. 46
27570 Bremerhaven
[email protected]
Fax.0471/140244

Tel. 0471/140240 o. 0471/140241











Ähnliche Fragen in der Kategorie Strafrecht