So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 16996
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ist es richtig, dass die Rente zur ckgezahlt werden mu , wenn

Kundenfrage

Ist es richtig, dass die Rente zurückgezahlt werden muß, wenn der Rentner z.B. bis 15. stirbt
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Im Todesfall ist eine zuviel gezahlte Rente zurück zu zahlen.

Die Rentenzahlung an sich, endet mit dem Ablauf des Monates, in dem der Bezugsberechtigte verstorben ist.

Die eingegangene Zahlung am ersten des Monats ist also für den laufenden Monat und muss nicht zurück gezahlt werden, wenn der Empfänger in diesem Monat stirbt.

Endet das Leben jedoch zum Ende des Monats, also spätestens am letzten Tag des Monats, so ist die sicher schon in Gang gebrachte Zahlung für den nächsten Monat zurück zu erstatten.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Strafrecht