So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 17004
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich m chte meine Anteile aus einer GmbH&CO KG ver u ern. Von

Kundenfrage

Ich möchte meine Anteile aus einer GmbH&CO KG veräußern.
Von 2700 Anteilen halte ich 1440 Anteile.
Der Wert eines Anteils beträgt nach Gutachten 800,00 EUR.
Gesamte Beteiligung(NNN) NNN-NNNNEUR.
Welche steuerlichen Konsequenzen ergeben sich für mich?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach 24 kr zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Diese Antwort ist unbefriedigend.Ich wollte wissen welche Steuerzahlungen bei angegebenem Verkaufserlös zu erwarten sind.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach 24 kr zahlen.

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Experte,

dies ist eine JustAnswer Service-Mitteilung.

Wir haben uns über Ihre E-Mail-Adresse mit Ihnen in Verbindung gesetzt, um hier die Frage zu beantworten.

Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang auf eine Nachricht von
"[email protected]"

Vielen Dank

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn man davon ausgeht, dass die Einnahmen aus dem Verkauf der Anteile einen Gewinn in Höhe von 1152000 Euro erzielen, ist dieser Betrag zu versteuern.

Unberücksichtigt bleiben dabei andere Einnahmen und Ausgaben des Jahres sowie die Punkte Ehe und Kinder.

Es ist dann von einer Steuerbelastung in Höhe von 46,04 % auszugehen.

Damit ist ein Betrag von 530354,83 Euro zu versteuern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Strafrecht