So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 216
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo Herr Rechtsanwalt Habe eine Frage Habe f r ein

Kundenfrage

Hallo Herr Rechtsanwalt
Habe eine Frage

Habe für ein Unternehmen meinen Namen gegeben ,
aber nicht selber geführt !
Er hat sich zurückgezogen und hat seine Steuern nicht mehr bezahlt,
jetzt kommt das Finanzamt und die Stadt und möchte jetzt natürlich die Steuern
von mir zurück haben.
Wie kann ich jetzt weiter vorgehen damit ich gut aus dieser Sache wieder rauskomme !
Bei meinem Vorgänger der vor mir das selbe tat,
hat der Beschuldigte schon Auskunft erteilt
das dieser nur seinen Namen und nichts mit dem Betrieb zu tun hatte !

Mit freundlichen Gruß Bernd Kaus würde mich freuen wenn Sie mir da helfen Könnten !
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

in welcher Rechtsform wurde das Unternehmen betrieben? In Form welcher Steuern liegen die Steuerschulden vor - ich vermute, es handelts sich in der Hauptsache um Umsatzsteuer?

Mit freundlichen Grüßen
Chris Koppenhöfer
(Rechtsanwalt)

Ähnliche Fragen in der Kategorie Strafrecht