So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dieter Michaelis.
Dieter Michaelis
Dieter Michaelis, Mediator
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 1521
Erfahrung:  langjährige Erfahrung als Strafverteidiger
29823107
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
Dieter Michaelis ist jetzt online.

Guten Tag, ich brauche sehr dringend Hilfe! Meine Eltern waren

Beantwortete Frage:

Guten Tag, ich brauche sehr dringend Hilfe! Meine Eltern waren 20 Jahre ein Paar nun sind die seid 2002 Getrennt und haben gemeinsam 5 Kinder. Meine Eltern treffen sich aber noch wie sehr gute Freunde, sie gehen Zusammen Einkaufen usw..., Nur irgendwie hat sich mein Vater ganz Verändert, mein Vater wurde sehr Geizig also er wurde ein richtiger ICH Mensch. Ihn Interessieren seine Kinder noch nicht mal, er hat nur ein Sohn seiner Meinung und dass ist sein Liebling. Leider schaft meine Mutter es einfach nicht von mein Vater Los zukommen oder Sie will es einfach nicht, wo Sie genau weiß, dass mein Vater ihr nicht Gut tut. Mein Vater gönt es meiner Mutter einfach nicht, dass es Ihr so Gut geht.
Meine Eltern haben Ja vor kurzem noch Zusammen Gewohnt für ungefähr 4 Monate aber die haben sich wieder Getrennt weil die sich einfach nicht mehr Versanden haben. Leider musste ich mit Ziehen, eine Eigene Wohnung wird mir erst mit 25 Finanziert. Ich hasse mein Vater weil er mir als kleines Kind nicht gerade ein sehr guter Vater war, also er hat mich und meine Geschwister, außer sein Liebling, sehr Weh getan, also Körperlich.
Seid dem hasse ich mein Vater und göne den nur noch den Tod.
Mich macht das Psychisch schon ganz Fertig, dass habe ich meiner Mutter auch gesagt, aber etwas daran hat Sie nicht Geändert, also den Kontakt hat Sie nicht Abgebrochen.
Mein Vater möchte auch nicht dass meine Mutter Irgendwie Kontakt zu ihren Kindern hat, Also er ist der Meinung wird sind alle über 18 und können auch gehen und uns Niewieder melden.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  Dieter Michaelis hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r ,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne beantworte ich Ihre Frage nach Ihren Sachverhaltsangaben wie folgt:

Da Sie noch keine 25 Jahre alt sind, wird Ihnen - wie Sie zutreffend erkannt haben - die Arge keine eigene Wohnung finanzieren.Ich gehe davon aus, daß Sie ohne weiteres bei Ihrer Mutter wohnen können.Ihr Vater hat insoweit kein Mitspracherecht mehr, da Sie volljährig sind.

Ihr Vater kann Ihrer Mutter ebensowenig den Kontakt zu den Kindern untersagen.Sein Motiv ist möglicherweise eigennützig. Soweit die Kinder nicht mehr im Hauhalt leben, ist Ihre Mutter für Ihren Vater öfter uneingeschränkt erreichbar.

Ich gehe davon aus, daß die Kinder - sofern sie es wünschen - im Haushalt der Mutter bleiben werden und sich von den Interessen des Vaters nicht beeinträchtigen lassen.

Sollte Ihre Frage hiermit beantwortet sein , bitte ich um Akzeptierung meiner Antwort. Erst mit Ihrer Akzeptierung wird die von Ihnen geleistete Anzahlung zum Zwecke des Ausgleichs der hier entstandenen Gebühren verwendet.

Just Answer ist kein kostenfreies Forum. Dies ist schon aus standesrechtlichen Gründen nicht möglich. Insoweit wird auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen verwiesen.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Prämisse, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung . Ich bin auch gerne bereit, Ihnen in anderen Angelegenheiten zur Seite zu stehen.

Abschließend möchte ich Sie noch auf folgendes hinweisen : Bitte beachten Sie, dass bereits geringfügige Änderungen des geschilderten Sachverhaltes zu anderen rechtlichen Ergebnissen führen können. Stellen Sie Ihre Frage daher möglichst präzise.

Der hier erteilte Rat kann eine ausführliche anwaltliche Beratung nebst Prüfung aller Unterlagen nicht ersetzen. Ihnen soll lediglich eine erste juristische Orientierung gegeben werden.

Über eine positive Bewertung würde ich mich freuen.


Mit freundlichen Grüßen

Dieter Michaelis

[email protected]

Neupforte 15
52062 Aachen
Tel. : 0241 38241
Fax : 0241 38242

Dieter Michaelis und 3 weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

 

Mein Vater wollte auch nicht mehr dass meine Mutter Kontakt zu meinen Tanten und Onkeln hat, eigentlich ist meine Mutter Ja eine freie Frau die selber sowas entscheiden kann, nur Irgendwie hört Sie auf mein Vater, also Sie lässt Sich einfach von meinen Vater Erpressen.

Ich habe meine Mutter schon so oft gesagt, dass Sie den Kontakt mit Mein Vater Abrechen soll, nur Irgendwie macht Sie es nicht, sie erzählt mir dann einfach nur Irgendwelche Ausreden.

Meine Mutter sagt mir immer So als Ausrede, dass Sich alle Treffen die Mal Zusammen waren.

Experte:  Dieter Michaelis hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,

der Wunsch Ihrer Mutter ist der Zusammenhalt der Familie.

Dies sollten Sie respektieren.

M.f.G.
Dieter Michaelis und 3 weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Dass Problem ist Ja dass mein Vater meine Mutter irgendwie Erpresst und Sie noch darauf Eingeht, also Sie wird Niemals den Kontakt so einfach mit mein Vater, beenden.

Dass Problem ist Ja dass mein Vater möchte dass Wir (seine Kinder) Weg Ziehen und uns so gesagt Nie wieder melden, nur dass er so gesagt meine Mutter immer kontrollieren kann so wie er es Will.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Dass Problem ist Ja dass mein Vater meine Mutter irgendwie Erpresst und Sie noch darauf Eingeht, also Sie wird Niemals den Kontakt so einfach mit mein Vater, beenden.

Dass Problem ist Ja dass mein Vater möchte dass Wir (seine Kinder) Weg Ziehen und uns so gesagt Nie wieder melden, nur dass er so gesagt meine Mutter immer kontrollieren kann so wie er es Will.

Experte:  Dieter Michaelis hat geantwortet vor 7 Jahren.
Auch Ihre Mutter wird dieses Motiv Ihres Vaters erkannt haben und sich entsprechend dagegen zur Wehr setzen.

Sie wird den Kontakt zu ihrer Familie sicher nicht abbrechen.

Gestatten Sie mir eine Frage :

verfügen Sie über ein eigenes Konto in diesem Forum ?

Ich hoffe nicht, daß Sie eine fremde Kontonummer angegeben haben .
Dieter Michaelis und 3 weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Den Kontakt zu meinen Vater kann ich meine Mutter Ja leider nicht Verbieten nur irgendwie kann ich mich dagegen Ja auch nicht wehren.

Ausziehen kann ich Leider nicht weil mir keine eigene Wohnung, finanziert wird, so Einfach ein Job zu Finden, geht nicht ohne Schulabschluss, ich muss mich doch irgendwie Verteidigen können.

Kann man nicht Irgendwie zum Job Center gehen und mit den Reden dass die vielleicht mir doch eine eigene Wohnung Finanzieren, oder sollte ich lieber zum Arzt , und die sollen eine Diagnose Feststellen dass mich dass Psychisch kaputt macht, oder was könnte ich machen?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Den Kontakt zu meinen Vater kann ich meine Mutter Ja leider nicht Verbieten nur irgendwie kann ich mich dagegen Ja auch nicht wehren.

Ausziehen kann ich Leider nicht weil mir keine eigene Wohnung, finanziert wird, so Einfach ein Job zu Finden, geht nicht ohne Schulabschluss, ich muss mich doch irgendwie Verteidigen können.

Kann man nicht Irgendwie zum Job Center gehen und mit den Reden dass die vielleicht mir doch eine eigene Wohnung Finanzieren, oder sollte ich lieber zum Arzt , und die sollen eine Diagnose Feststellen dass mich dass Psychisch kaputt macht, oder was könnte ich machen?

Experte:  Dieter Michaelis hat geantwortet vor 7 Jahren.
wie alt sind Sie ?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich bin schon Volljährig, Bitte Antworten Sie meine Frage
Experte:  Dieter Michaelis hat geantwortet vor 7 Jahren.
Herr Backhaus, es besteht der dringende Verdacht, daß Sie auf Kosten anderer Personen Ihre Fragen beantworten lassen.

Werden Sie erwachsen und bedenken Sie die Folgen !!

§ 263 StGB ...

Bitte unterlassen Sie weitere Anfragen !!