So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.

RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Steuerrecht - Anwälte
Zufriedene Kunden: 7690
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA; Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuerrecht - Anwälte hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Guten Morgen ich habe gute Nachrichten Kredit von 10000€

Kundenfrage

Guten Morgen

ich habe gute Nachrichten Kredit von 10000€ genehmigt wird diese Woche ausbezahlt.
16500€ sind offen ich werde jetzt 12500€ bezahlen.
Können die immer noch kommen obwohl ein Großteil weg ist. Vollstreckung

Was kann ich jetzt bei Steuerhinterziehung machen obwohl ich nur noch 4000€ Finanzamt schulde. Kann man es außer Gericht regeln.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Steuerrecht - Anwälte
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 3 Jahren.

RASchroeter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Kunde :

Guten Morgen

ich habe gute Nachrichten Kredit von 10000€ genehmigt wird diese Woche ausbezahlt. 16500€ sind offen ich werde jetzt 12500€ bezahlen. Können die immer noch kommen obwohl ein Großteil weg ist. Vollstreckung

Was kann ich jetzt bei Steuerhinterziehung machen obwohl ich nur noch 4000€ Finanzamt schulde. Kann man es außer Gericht regeln.

RASchroeter :

Es handelt sich bei den EUR 16.500,- um Finanzamtschulden. Taktisch wäre mein Vorschlag mit dem Finanzamt eine Ratenzahlung zu vereinbaren, damit die Vollstreckung ausgesetzt wird.

Danach bieten Sie beispielsweise Raten von EUR 4.125,- im Monat an und zahlen die erste Rate sofort ein. Die zweite Rate zahlen Sie dann Anfang April. Wenn Sie jetzt alles bezahlen, kann und wird das Finanzamt den Restbetrag möglicherweise auch vollstrecken, so dass eine Ratenzahlungsvereinbarung vorher in jedem Fall zum empfehlen ist.

Kunde :

bei 16500€ hatten sie gemeint das dauert zu lange mit den 800€

Kunde :

können sie trotzdem vollstrecken bei 4000€

RASchroeter :

das Finanzamt schließt grundsätzlich nur Ratenzahlungsvereinbarung über sechs Monate. Daher meine Empfehlung nicht den Kreditbertrag auf einmal zu zahlen, sondern eine Vereinbarung hzu treffen, um eine Vollstreckung zu vermeiden. Wenn Sie gleich die erste Rate über EUR 4.125,- einzahlen sieht das Finanzamt, dass Sie ernsthaft bemüht sind die Raten zu zahlen. Sie haben durch die Streckung der Zahlung dann mehr Zeit die fehlenden EUR 4.000,- noch zu erwirtschaften.

RASchroeter :

Da doe Kreditaufnahme betrieblich veranlasst ist, können Sie die Kreditzinsen steuermindernd geltend machen.#

Kunde :

wegen Steuerhinterziehung muss ich Stellungnahme abgeben am 20. März das macht die Steuerberaterin. Kann es möglichicherweise außer Gericht eine Geldstrafe geben

RASchroeter :

Liegen keine Vorstrafen vor, können Sie damit rechnen, dass ein Strafbefehl ergeht und damit keine Hauopverhandlung vor einem Strafrichter erfolgt. Der Strafbefehl sieht ohne Gerichtsverhandlung eine Geldstrafe vor. Diese kann bezahlt werden oder Einspruch eingelegt werden. Wird Einspruch eingelegt, erfolgt eine Hauptverhandlung.

RASchroeter :

Es kann als durchaus sein, dass ein Strafbefehl ergeht und eine gerichtliche Hauptverhandlung nicht erforderlich ist.

Kunde :

2009 wurde ich betrogen seit dem geht es mir sehr schlecht musste alle Kunden zurückbezahlen habe alles geregelt jetzt. Ich war seelisch und körperlich am ende. Meine Familie hat sehr viel durch gemacht. Habe mir kein Steuerberater leisten können. Vorstrafen habe ich nie gehabt. 2010 und 2011 habe wir als Selbstanzeige abgegeben und es wurde nicht anerkannt. 20000€ Steuerhinterziehung es wurde mündlich letzten Jahre Oktober 500€ rate vereinbart.

Kunde :

ich habe immer wieder mal mehr Geld gesendet.

Kunde :

letzte stand 800 Rate seit Dezember

RASchroeter :

Wichtig ist, dass Sie weiterhin Raten zahlen. Durch den Kredit können Sie die Raten erhöhen. Sie können auch sechs Raten á EUR 2.750,- zahlen. Sie sollte nur nicht den gesamten Kreditbetrag auszahlen, da Sie dann das Problem mit der Restzahlung haben. Durch die Ratenzahlung haben Sie Zeit die fehlenden EUR 4.000,- bis dahin zu erwirtschaften.

Kunde :

2009 wurde mal bei Finanzamt 500€ Ratenzahlung durchgeführt aber nicht wegen Steuerhinterziehung sondern Rechnung nicht anerkannt.

Kunde :

16500€ bleiben nach 12500 nur noch 4000€ übrig.

Kunde :

bei 4000€ würden die doch nicht mit Volstreckung kommen wir wollen eine Raten zahlung von 500€ vereinbaren

Kunde :

bevor wir die 12500€ zahlen

RASchroeter :

Wenn Sie jetzt EUR 12500,- zahlen bleiben EUR 4.000,- übrig. Mangels einer Vereinbarung wird das Finanzamt versuchen diese Betrag zu vollstrecken. Daher vereinbaren Sie schriftlich vorher eine Ratenzahlungsvereinbarung, die Ihnen es ermöglich liquide zu bleiben.

Kunde :

ok

Kunde :

20000€ Steuerhinterziehung was erwartet mir als strafe nach Zahlung 12500€

RASchroeter :

Eine Geldstrafe, wahrscheinlich unterhalb von 90 Tagessätzen, da Sie nicht vorbestraft sind und besondere, mildernede Umstände vorliegen. Teilen Sie der Staatsanwaltschaft mit, wie die Steuerhinterziehung zustande gekommen ist, Krankheit, Betrug und Überforderung. Dies wird bei der Strafzumessung zu ihren Gunsten Berücksichtigung finden.

Kunde :

bin ich dann vorbestraft

Kunde :

die Tagessätze welches Jahr wird es ausgerechnet 2010 und 2011 oder Aktuell dieses Jahr

RASchroeter :

Nein Sie gelten dann nicht als vorbestraft. Die Strafe wird nicht im Führungszeugnis (Bundeszentralregister) für andere sichtbar aufgenommen. Die Tagessätze richten sich nach dem aktuellen Einkommen.

RASchroeter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und wäre für eine positive Bewertung dankbar.

Viele Grüße

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    48
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    48
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    72
    21 Jahre Anwaltserfahrung, umfassende steuerrechtliiche Ausbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    85
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA; Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KS/KSRecht/2011-3-11_10309_P1010055.64x64.JPG Avatar von K. Severin

    K. Severin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    25
    Fachanwaltslehrgang Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RainNitschke/2011-5-18_175512_nitschke2.64x64.jpg Avatar von RainNitschke

    RainNitschke

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    14
    Fachanwaltslehrgang Erbrecht, Steuerrecht und Gesellschaftsrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    109
    Fachanwaltslehrgang für Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OB/obswohlklappt/2015-8-20_17166_ose.64x64.jpg Avatar von Dr. Holger Traub

    Dr. Holger Traub

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    23
    Dipl. Kfm.
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuerrecht - Anwälte