So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Steuerrecht - Anwälte
Zufriedene Kunden: 7709
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA; Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuerrecht - Anwälte hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Eine deutsche KG betreibt in NL ein Bauvorhaben, Laufzeit ca.

Kundenfrage

Eine deutsche KG betreibt in NL ein Bauvorhaben, Laufzeit ca. 2 Jahre.
Die steuerliche Erfassung dieser Betriebsstätte nach DBA erfolgt in NL.
Frage: Welche Steuern fallen in welcher Höhe in NL an?

Auf dem NL-Bauvorhaben wird ein freier Mitarbeiter eingesetzt, der eine eigene Firma
in Bulgarien hat. Er wird von der deutschen KG bezahlt. Wird dieser auch in NL besteuert,
und wenn ja, mit der Einkommensteuer oder einer sonstigen Steuer?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Steuerrecht - Anwälte
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Die Niederlassung wie auch der Bauunternehmer haben Gewinne, die in den Niederlanden anfallen dort zu versteuern. Für entsprechende Körperschaftssteuerzahlungen der Niederlassung wird eine Steuerfreistellung für das Deutsche Finanzamt erstellt. Der Bauunternehmer hat he nach Rechtsform Körperschafts- oder Einkommenssteuer zu zahlen.

Weiterhin fällt Umsatzsteuer an, die der Bauunternehmer abzuführen hat. Die Niederlassung kann die gezahlte Umsatzsteuer mit Vorsteuerausgaben verrechnen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort positiv bewerten, wenn Sie mit dieser zufrieden sind. Durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollte meine Antwort Ihre Frage noch nicht vollständig beantworten oder Sie noch Fragen haben, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA
Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

gibt es noch Nachfragen? Wenn nicht, wäre ich für eine positive Bewertung dankbar.

 

Vielen Dank!

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

gibt es noch Nachfragen? Wenn dies nicht der Fall ist, wäre ich für eine positive Bewertung dankbar.

 

Vielen Dank!

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

gibt es noch Nachfragen? Wenn dies nicht der Fall ist, wäre ich für eine positive Bewertung dankbar.

 

Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuerrecht - Anwälte