So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an alva3172015.
alva3172015
alva3172015, Fachanwalt Internationales Steuerrecht
Kategorie: Steuern in Österreich
Zufriedene Kunden: 1
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht und Internationales Steuerrecht
92866717
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern in Österreich hier ein
alva3172015 ist jetzt online.

Muß man bei einer Rechnung an einem Kunden der bauseits ein

Kundenfrage

Muß man bei einer Rechnung an einem Kunden der bauseits ein Unternehmen führt immer ohne Mwst. verrechnen?


Bauprojekt für einen SolarMonteur-Unternehmer,gefertigt 2012 und mit Steuer verrechnet, und die Steuern unsererseits dafür pünktlich 2012 bezahlt.


2 Jahre später erzählt uns unser Steuerberater dass wir dies korrigieren müssen. Also im jahr 2014 Gutschriften neu austellen und neu verrechnen ohne Mwst., danach soll Finanzamt die Steuer an uns retour überweisen und wir müssen es weiter überweisen. Das sehen wir einfach nicht ein.


ausserdem haben wir für ein neues Unternehmen (Erdbewegung) eine Halle im Bau und verrechnet und diese muß lt. Steuerberater mit Mwst. verrechnet werden, da angeblich der Kunde noch ein Transportunternehmen hätte, welches wir nicht gesehen haben.


Die Erdbewegung ist auf jedenfall ein kleines Unternehmen mit unter 10 Mitarbeiter.


Warum einemal mit und warum ohne Mwst. an bauseitigen Firmen.(Ausdruck lt. Steuerberater)

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Steuern in Österreich