So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Stb. Mag. iur. ...
Stb. Mag. iur. Werner Kanyak
Stb. Mag. iur. Werner Kanyak, Mag. iur.
Kategorie: Steuern in Österreich
Zufriedene Kunden: 3
Erfahrung:  Steuerberater
53015552
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern in Österreich hier ein
Stb. Mag. iur. Werner Kanyak ist jetzt online.

Guten Tag ! Wenn ich j hrlich eine Dividendenauszahlung bekomme

Kundenfrage

Guten Tag !
Wenn ich jährlich eine Dividendenauszahlung bekomme
(aufgrund von Aktien, die ich besitze), ab wieviel € muß ich das ans Finanzamt melden (im Zuge jährlicher Steuerausgleich)
Danke XXXXX XXXXX Antwort
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Steuern in Österreich
Experte:  Stb. Mag. iur. Werner Kanyak hat geantwortet vor 7 Jahren.

Die Dividenden sind endbesteuert, d.h. diese Einkünfte müssen nicht melden bei ihrer Steuererklärung, da ihre inländische Depotbank 25 % KEST abzieht. Anders sieht es aus wenn die Aktien im Ausland liegen, dann müssen sie die Einkünfte in der Einkommensteuererklärung anführen.

 

mfg

 

Mag. Kanyak

Stb. Mag. iur. Werner Kanyak und weitere Experten für Steuern in Österreich sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Habe vergessen zu erwähnen, die Mutterfirma ist aus Frankreich, daher ist auch das Aktiendepot in Frankreich. Die Dividendenzahlung bekomme ich aber über die Tochterfirma aus Österreich auf mein Konto ausbezahlt. Ebenfalls wird auch ein Aktienkauf über die Österreichische Tochter abgewickelt.

Um über konkrete Zahlen zu sprechen.: Heuer habe ich ca. € 200,-- Aktiendividende bekommen Bitte nochmals um Antwort

Experte:  Stb. Mag. iur. Werner Kanyak hat geantwortet vor 7 Jahren.
Eine Gegenfrage: Wer ist Eigentümer der Aktien? Die Mutterfirma, die Tochterfirma oder Sie persönlich?

Die Aktien an der dividendenausschüttenden Gesellschaft liegen auf welchen Namen auf dem Depot?

Und in welchem Land liegt das Depot?

mfg