So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Sonstiges
Kategorie: Steuererklärung
Zufriedene Kunden: 4718
Erfahrung:  xxx
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuererklärung hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Bzgl. doppelter Haushaltsführung weiß ich um vier Punkte

Beantwortete Frage:

Bzgl. doppelter Haushaltsführung weiß ich um vier Punkte

die erfüllt sein müssen: 1.)Die Wohnung wird aus beruflichen Gründen bezogen. 2.) Der Arbeitnehmer nutzt diese Zweitwohnung am Ort der „ersten Tätigkeitsstätte“, dem Beschäftigungsort. Auf jeden Fall sollte er von dieser Wohnung aus den Arbeitsplatz schneller erreichen können als von der Hauptwohnung. 3.)Der Arbeitnehmer unterhält weiterhin außerhalb des Beschäftigungsorts seinen Hauptwohnsitz. 4.) Dieser Hauptwohnsitz bildet zugleich seinen Lebensmittelpunkt. Meine Frage bezieht sich speziell auf Punkt 2.): Wenn ich aus dem europ. Ausland kommend nach Deutschland ziehe, um eine Arbeit in der Schweiz schneller zu erreichen, liegen dann die Voraussetzungen für die doppelte Haushaltsführung vor (Punkte 1, 3 und 4 sind zu bejahen)?

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Steuererklärung
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller

zu Ihrer Frage bedarf es ergänzender Angaben

Von wo kommen Sie im europäischen Ausland und haben Sie Ihren Lebensmittelpunkt bereits derzeit in Deutschland?

Mit freundlichen Grüßen

Prof.Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Bisher wohnen wir in Deutschland (D) und einer arbeitet als Grenzgänger in CH.
Wir wollen demnächst komplett nach Rumänien (RO) ziehen und ein Ehepartner pendelt dann RO - Schweiz (CH).Dann ab 01.01.19 Bezug einer Wohnung in D, um die Arbeit schneller zu erreichen. Man wäre also im Jahr des Wegzugs ganz weg aus D und würde dann ab Anfang des Folgejahres eine Wohnung in D neu beziehen (nur der arbeitende Partner).
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller

ist es richtig, dass Sie die Wohnung in Deutschland nur während der Woche nutzen, dann aber über das Wochenende regelmäßig bei der Familie in Rumänien verbringen, wo sich Ihr Wohnsitz und Lebensmittelpunkt befindet?

Prof.Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ja genau so ist es angedacht. Der Lebensmittelpunkt ist ab dann in Rumänien. Deshalb eingangs auch erwähnt, dass die anderen drei punkte zu bejahen sind.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Kinder gehen dann auch dort zur Schule. Deutsche Schule in Rumänien. Also ganz klar wird der Lebensmittelpunkt nach RO verlegt. Ein Ehepartner arbeitet und einer versorgt die Kinder.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Das mit neuer Lebensmittelpunkt ist uns klar. Im Prinzip geht es darum im Jahr desxWegzugs alle Zahlungen ab wegzug in D nur dem ProgVorb.halt zu unterwerfen und im Folgejahr auch wieder in D steuerpflichtig zu sein, weil die Variante mit doppelter Haushaltsführung, Ehegattensplitting sich besser rechnet als die rumä. Flattax von 16%, die gelten würde, wenn man auch im Folgejahr keinen Wohnsitz in D hätte und bspw. Nur ein Zimmer in Basel CH. Daher auch ganz konkret die Grage zu Punkt 3.) : ... schneller zu erreichen .... Also quasi, ob das Argument greift, statt täglich zu fliegen, mur wöchentlich und die Einsatzorte in CH dann von D aus angesteuert werden. Und u. W. bedeutet Wohnung in D mieten gleich einen Wohnsitz in D (in CH gibt es ja den Wochenaufenthalter, der keinen Wohnsitz begründet; in D aber nicht) haben, was aber durchaus gewollt ist (siehe oben).
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin,

eine doppelte Haushaltsführung liegt nur im Verhältnis zum einkommensteuerlichen Wohnsitz des Lebensmittelpunktes in Rumämien vor´, da dort Ihre Lebensmittelpunkt liegt. Sie werden dann in Rumänien steuerlich erfasst und es kommt das Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Schweiz und Rumänien zur Anwendung. Für die Anwendung von Doppelbesteuerungsabkommen ist bei 2 Wohnsitzen immer der Wohnsitz des Lebensmittelpunktes maßgebend. In Deutschland findet keine Besteuerung statt.

Für Ihre Bewertung meiner Beantwortung Ihrer Frage bitte ich abschließend.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin,

ich warte noch auf die Bewertung meiner Beantwortung Ihrer Frage, damit meine Beratung vergütet werden kann.

Vielen Dank

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin,

Ihre Bewertung meiner Bearbeitung Ihrer Frage steht noch immer aus, so dass bislang die Vergütung nicht freigeschaltet werden konnte.

Ich bitte, dies nachzuholen.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Fragestellerin,

konnte ich ihnen mit meiner Beratung helfen? Haben Sie noch Rückfragen? Ansonsten bitte ich um Ihre Bewertung, damit meine Beratung vergütet werden kann.

Vielen Dank ***** ***** schönen Tag

Prof. Nettelmann

Prof.Nettelmann und weitere Experten für Steuererklärung sind bereit, Ihnen zu helfen.