So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4798
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Habe meine Wohnung 2012 gekauft bin im mai 2014 eingezogen

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe meine Wohnung 2012 gekauft bin im mai 2014 eingezogen und habe im März die Wohnung verkauft. Muss ich Steuer bezahlen

Sehr geehrter Fragesteller,

zu Ihrer Frage teile ich im Rahmen einer Erstberatung mit:

Wenn Sie in dem Zeitraum von 10 Jahren nach der Anschaffung die Wohnung verkaufen, ist der Gewinn aus der Veräußerung gem. § 23 EStG ausgenommen, wenn die Wohnung zu eigenen Wohnzwecken genutzt worden ist.

Wenn ich damit Ihre Frage beantwortet habe, bitte ich um Ihre Bewertung, damit meine Beratung vergütet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Habe die Wohnung 2012 gekauft bin 2014 selbst eingezogen und habe sie im März 2016 verkauft muss ich steuern zahlen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bitte genau die Frage beantworten
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das sind doch drei Jahre oder?

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben meine Antwort mißverstanden! Generell sind Gewinne aus dem Verkauf einer Eigentumswohnung nur steuerpflichtig, wenn zwischen Kauf und Verkauf ein Zeitraum von weniger als 10 Jahren liegt, also die Wohnung weniger als 10 Jahre Ihnen gehörte. Dies trifft in Ihrem Fall zu: Kauf 2012, Verkauf 2017 sind weniger als 10 Jahre.

Wenn aber diese Wohnung nur zu eigenen Wohnzwecken genutzte wurde, entsteht trotzdem keine Steuerpflicht!

Ich hoffe, dass ich damit Ihre Rückfrage beantworten konnte.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke ***** ***** eine Frage habe die Wohnung 2012 gekauft und vermietet April 2014 bin ich selbst eingezogen im März 2016 habe ich die Wohnung verkauft sind nach meiner Rechnung 3 Jahr da auch angebrochene Jahre zählen also somit steuerfrei Automat das ? Danke ***** *****
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Stimmt das
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wir haben die Wohnung 2012 gekauft wurde dann vermietet
In 2014 April bis März 2016 habe selbst drin gewohnt

Sehr geehrter Fragesteller,

es reicht für die Steuerfreiheit aus, wenn die Wohnung in den letzten drei Kalenderjahren eigengenutzt wurde! Ich ging davon aus, dass in den Jahren 2012 bis 2014 keine Vermietung vorlag, diese wäre aber - wenn dennoch Vermietung erfolgt war- unschädlich für die Steuerfreiheit.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja ich verstehe die 3 Kalenderjahre aber gilt die Steuerfreiheit auch wie in meinem Fall für die angebrochenen 3 Kalenderjahren ? Von April 2014 bis März 2016?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich verstehe die 3 Kalenderjahre aber gilt das auch in meinem Fall von April 2014 bis März 2016 ist das steuerfrei

Sehr geehrter Fragesteller,

nach dem einschlägigen Gesetzestextes in § 23 EStG müssen für die Steuerfreiheit die letzten 3 Kalenderjahre zu eigenen Wohnzwecken vor dem Verkauf gedient haben (Hinweis auf BMF-Schreiben v. 7.2.2007 - BStBl. 2007 I S. 262 - Textziffer 25 2. Spiegelstrich.)

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nicht böse sein aber können Sie mir einfach mit ja oder nein beantworten
Sie schreiben immer von Kalenderjahre das war nicht meine Frage meine Frage war ob die angebrochenen Kalenderjahre auch gültig sind April 2014 bis März 2016 Steuer oder nicht sind das die 3 jahre

ja, es müssen drei Kalenderjahre sein, nicht unbedingt drei volle Kalenderjahre! Dies finden Sie in der angegebene Quelle zum Nachlesen!

Prof. Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Also letztmalig bedeutet das in meinen Fall das das steuerfrei ist habe ich das richtig verstanden bitte nur mit ja oder nein beantworten weil ich da nicht so klar komme mit diesen beamtendeutsch
Danke

ja. lieber Fragesteller, steuerfrei!

Prof.Nettelmann und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen dank

Bitte bewerten Sie meine Beratung noch, damit mein Anteil an dem Honorareinsatz von 50 % an mich weitergeleitet werden kann. Sie müssen mindestens drei Sterne anklicken.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann