So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4467
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann ist *Stiller

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,mein Mann ist *Stiller Teilhaber* bei einer GbR mit einem weiteren Geschäftsführer.Meine Frage:An wen fällt die *stille Teilhaberschaft* bei Todesfall meines Mannes ?
Geht diese automatisch an mich als Ehefrau über ?
Wir sind im gesetzlichen Güterstand verheiratet.Danke für Ihre Antwort und mit freundlichen GrüßenCornelia Kraft
Gepostet: vor 28 Tagen.
Kategorie: Steuern
Experte:  RainNitschke hat geantwortet vor 28 Tagen.

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage!

Kennen Sie den Gesellschaftsvertrag? Sie schreiben die stille Teilhaberschaft in Anführungszeichen, daher muss ich tatsächlich noch einmal nachfragen, ob Ihr Mann tatsächlich nur stiller Teilhaber im Sinne des Gesetzes ist oder sich lediglich nicht aktiv an der GbR beteiligt. Wie wird die Firma denn nach außen geführt? Ich frage, weil es durchaus Unterschiede macht, ob man mit einer Einlage lediglich an einer GbR still beteiligt ist oder ob man ebenfalls Gesellschafter der GbR ist.

.

Mit freundlichen Grüßen

K. Nistchke

Rechtsanwältin

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Sehr geehrte Frau Nistchke,danke für Ihre schnelle Antwort.1. ja der Gesellschaftervertrag liegt vor mit Ergänzung vom 01.03.17, in welchem Herr Dr. Ramin (Partner) ergänzend zum weiteren GF ernannt wird. Warum diese Ergänzung erstellt wurde, ist mir nicht bekannt, da mir eben auffiel, dass bei Herren, Herr Kraft + Herr Ramin im Gesellschaftervertrag vom 11.02.15 bereits als GF bestimmt sind. Ich sende Ihnen diese beiden Dokumente anbei, um alle Missverständnisse zu vermeiden.
2. die Anführungszeichen sind dann wohl irritierend, ich bitte dies zu entschuldigen.
3. Die Firma wird nach außen geführt.
4. Mein Mann ist ebenfalls Gesellschafter.Bei weiteren Fragen, bitte einfach .... fragen !Danke für eine wiederum zeitnahe Antwort und mit besten GrüßenCornelia Kraft