So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4559
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Meine Schwester und ich haben ein Darlehen aufgenommen für

Beantwortete Frage:

Meine Schwester und ich haben ein Darlehen aufgenommen für die Finanzierung einer Wohnung. Diese wollen wir Ende des Jahres verkaufen, allerdings ist nur sie im Grundbuch eingetragen. Wenn Sie mir die Hälfte des Verkaufserlöses übertragen will, würde dann demnach Schenkungssteuer anfallen. Kann man die Schenkungssteuer umgehen indem sie meinem Vater das Geld schenkt und er wiederum mir das Geld schenkt? Zwischen Eltern und Kindern hat man ja andere Freibeträge und es handelt sich wahrscheinlich nur um etwa 70.000€. Oder kann man das Finanzamt 'bitten' von der Schenkungssteuer abzusehen weil ich ja mit im Darlehensvertrag stehe und es in dem Sinne keine normale Schenkung ist? Steuern aufgrund der Mieteinnahmen hat allerdings nur meine Schwester bezahlt. Können Sie mir weiter helfen? Herzlichen Dank
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Fragestellerin,

aus dem Verkaufserlös für die Wohnung ist die Darlehnsschuld abzulösen. Wenn die Eigentümerin dies auch bezüglich Ihrer hälftigen Verpflichtung tut, wovon wohl auszugehen ist, entfällt eine Verpflichtung aus dem Darlehnsvertrag auch für Sie.

Allerdings partizipieren Sie nicht an einem Überschuss aus dem Verkauf der Wohnung, weil Sie ja nicht Miteigentümerin sind. Nutzungen und Lasten hat ja überdies nach Ihren Angaben nur Ihre Schwester als Eigentümerin getragen, was korrekt ist.

Ich hoffe, dass ich damit Ihre Frage beantwortet habe. Für eine abschließende Bewertung wäre ich dankbar, damit meine Beratung vergütet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrter Prof. Nettelmann,vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Heißt das, dass ich die Schenkungssteuer nicht umgehen kann? Auch nicht, wenn meine Schwester das Geld meinem Vater schenkt und er es dann wiederum mir schenkt?
Herzliche Grüße,
Maria Weber
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Fragestellerin,

Ihr Vorschlag stellt ein sog. Umgehungsgeschäft dar, das gegen § 42 Abgabenordnung verstößt:

"Durch Missbrauch von Gestaltungsmöglichkeiten des Rechts kann das Steuergesetz nicht umgangen werden. 2Ist der Tatbestand einer Regelung in einem Einzelsteuergesetz erfüllt, die der Verhinderung von Steuerumgehungen dient, so bestimmen sich die Rechtsfolgen nach jener Vorschrift. 3Anderenfalls entsteht der Steueranspruch beim Vorliegen eines Missbrauchs im Sinne des Absatzes 2 so, wie er bei einer den wirtschaftlichen Vorgängen angemessenen rechtlichen Gestaltung entsteht.

(2) 1Ein Missbrauch liegt vor, wenn eine unangemessene rechtliche Gestaltung gewählt wird, die beim Steuerpflichtigen oder einem Dritten im Vergleich zu einer angemessenen Gestaltung zu einem gesetzlich nicht vorgesehenen Steuervorteil führt. 2Dies gilt nicht, wenn der Steuerpflichtige für die gewählte Gestaltung außersteuerliche Gründe nachweist, die nach dem Gesamtbild der Verhältnisse beachtlich sind."

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Fragestellerin,

haben Sie noch Rückfragen zu meiner Beratung? Ansonsten bitte ich um Ihre Bewertung, damit Ihr Honorareinsatz an mich weitergeleitet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Prof.Nettelmann und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.