So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4633
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

nebenberuflich gewerblich bei Ebay gebrauchte Sportartikel

Kundenfrage

nebenberuflich gewerblich bei Ebay gebrauchte Sportartikel

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte nebenberuflich gewerblich bei Ebay gebrauchte Sportartikel anbieten. Möchte sie aber nicht nur bei Ebay Deutschland also ebay.de sondern direkt auf der Ebay Seite England und Amerika (ebay.co.uk und ebay.com) anbieten. Ist das so steuerseitich unproblematisch machbar oder gibt es da Hindernisse seitens des deutschen Steuerrechts, da ich ja in Deutschland ansässig bin ? Desweiteren die Frage, da ich überwiegend von Privatpersonen kaufe (Flohmarkt, Internet etc.), wie beweise ich wie teuer der Artikel "im Einkauf" war wenn ich ihn auf dem Flohmarkt gekauft habe, es dort natürlich keine Rechnung gibt und keine ausgeschrieben wird, und den Artikel gewinnbringend weiter verkaufe ? Z.B kaufe ein gebrauchtes Trikot auf dem Flohmarkt für 10 Euro und verkaufe es für 25. Wie beweise ich wieviel ich für dieses bezahlt habe ?? Es geht hier auch nur um gebrauchte- und keine Neuware. Vielen Dank ***** ***** *****

Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

zu Ihren Fragen teile ich unter Berücksichtigung Ihres Honorareinsatzes mit:

1. Sie müssen sich bei der zuständigen Gemeindebehörde und dem Finanzamt mit amtlichem Vordruck anmelden.

2. Sie sind natürlich in Deutschland mit Ihrem gesamten Handel mit gebrauchten Sportartikeln als Gewerbetreibende steuerpflichtig.

3. Es sind eine Reihe umsatzsteuerlicher Regelungen zu beachten. Sie können sich diesbezüglich im Ebay-Portal sachkundig machen.

4. Sie müssen im Rahmen der gewerblichen Tätigkeit die Ausgaben für die Beschaffung der Sportartikel in geeigneter Form nachweisen. Dazu müssen Sie die Ausgabe vom Verkäufer mit Betrag, Datum sowie Namen und Anschrift bestätigen lassen (Quittung). Anderenfalls werden die Ausgaben seitens des Finanzamtes im Schätzungswege ermittelt, was ganz sicher zu Ihrem Nachteil ausfallen wird. Der Nachweis muss für jede geltend gemachte Ausgabe erfolgen.

Ich hoffe, dass Ihnen diese kurzen Hinweise weiterhelfen. Ich bitte um abschließende Bewertung meiner kurzen Hinweise zu Ihrem Anliegen.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Vielen Dank für Ihre Antwort. Können Sie mir sagen wie die Schätzung vom FA dann etwa ausfällt ? Nach was gehen die dort. Ich werde ja auf dem Flohmarkt garantiert keine Quittung bekommen.
Vielen Dank.
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

es gibt keine Regelung über die Schätzung. Sie erfolgt nach pflichtgemäßen Ermessen und nach Erfahrungssätzen, die mir als externer Experte nicht bekannt sind.

Versuchen Sie, In Foren von Ebay-Händler Erfahrungen einzuholen.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Vielen Dank.
Also werden die bei...ich spinne mal..einem gekauften Trikot für 200 Euro, welches für 350 verkauft wird, sogar vielleicht bloß 75 Euro als Kaufpreis anrechnen, weil das der eigentliche wert ist ? Das könnte so sein ?!
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich beantworte hier die Frage als steuerlicher Experte nach den rechtlichen Vorschriften und der Rechtsprechung. Recherchieren Sie in diesbezüglichen Foren mit Ebay-Händlern.

Ich habe Ihnen diese allgemeinen Grundsätze auf Ihre Frage dargestellt.

Ich bitte um die Bewertung dieser Beantwortung Ihrer Frage, damit die Vergütung für meine Leistung als Experte freigeschaltet wird.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie müssen im Falle des fehlenden Nachweises der Ausgaben für den Wareneinkauf mit einer Schätzung in Höhe von 1/3 des Umsatzes rechnen. Also Umsatz 1 000 € = geschätzte Ausgaben für den Einkauf 333.00 €, Gewinn demnach 667,00 €.

Ich hoffe, dass Ihnen diese ergänzenden Angaben hilfreich für Ihr Anliegen sind.

Wenn ich damit Ihre Frage zufriedenstellend beantworten konnte, bitte ich um Ihre Bewertung meiner Beratung durch Anklicken von mindestens drei Sternen, damit justanswer meine Beratung vergüten kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

wenn ich damit Ihre Frage zufriedenstellend beantworten konnte, bitte ich um Ihre Bewertung meiner Beratung durch Anklicken von mindestens drei Sternen, damit justanswer meine Beratung vergüten kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann