So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4408
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Ich habe in einen geschlossenen Immobilien Fonds einbezahlt

Kundenfrage

Ich habe in einen geschlossenen Immobilien Fonds einbezahlt

Ich habe in einen geschlossenen Immobilien Fonds 100 000 € über Jahre 60 000 € ein bezahlt (60% der Anteile). Der Rest hätte laut Verkaufsprospekt aus den Mieterträgen finanziert werden müssen. In der Bilanz sind die Forderungen (Darlehen) der Banken gleich hoch wie die noch zu erbringenden Einlagen. Um aus den Verpflichtungen herauszukommen müsste ich noch ca. 14 T€ einzahlen dann wäre ich aus der Sache heraus. Meine Einlagen + Austiegssumme (läuft über einen Anwalt) wären verloren.Kann ich das steuerlich geltend machen und wenn ja, wie?

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

es handelt sich um einen prvaten Verlust auf der Vermögensebene. Derartige Verluste sind einkommensteuerlich leider nicht geltend zu machen. Sie führen also leider zu keiner Minderung bei der Einkommensteuer.

Es tut mir leid, dass ich Ihnen keine günstigere Nachricht übermitteln kann.

Wenn ich damit Ihre Frage -wenn auch nicht mit dem erhofften Ergebnis - beantwortet habe, bitte ich um Ihre Bewertung meiner Beratung, damit meine Bearbeitung vergütet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Rückfragen zu meiner Bearbeitung Ihrer Frage? Ansonsten bitte ich um Ihre Bewertung, damit meine Beratung vergütet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Rückfragen zu meiner Bearbeitung Ihrer Frage? Ansonsten bitte ich um Ihre Bewertung, damit meine Beratung vergütet werden kann. Ohne Ihre Bewertung wird die Vergütung nicht freigeschaltet.

Vielen Dank

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich warte noch auf Ihre Rückmeldung bezüglich der Bewertung, weil vorher die Vergütung an mich nicht freigeschaltet werden kann.

Vielen Dank

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller

Es ist bedauerlich, dass Sie fachlichen Rat und Zeit eines Experten in Anspruch nehmen und dann mangels Ihrer Bewertung die angebotene Vergütung verhindern.

Darf ich um Nachholung bitten?

Mit freundlichen Grüßen

Customer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern