So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4646
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Haftung für Steuerschuld

Beantwortete Frage:

Guten Tag, ich habe mit meiner Schwester geerbt und jeder soll nun ca. 20000€ Erbschaftssteuer zahlen, dies ist aber nicht mehr möglich. Kann es nun sein, dass mein Sohn (20 Jahre) gepfändet wird obwohl er nichts damit zu tun hat bzw. ist es möglich, dass seine Konten gepfändet werden?

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

sofern es sich nicht um eine Steuerschuld des Sohnes handelt, kann das Finanzamt keine Pfändung bei ihm vornehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Tag , danke für Ihre Antwort.

Also muss mein Sohn keine Angst haben, dass Ihm das Finanzamt dass Konto zu macht bzw. sein Schließfach öffnen lässt.

Die Steuerschuld ist ja nur bei mir und meiner Schwester.

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihr Sohn haftet nicht für Ihre Steuerschulden.

Über Ihre Bewertung meiner Beratung bedanke ***** ***** im voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Rückfragen zu meinen ergänzenden Angaben? Ansonsten bitte ich um Ihre positive Bewertung, damit meine Bearbeitung vergütet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehrgeehrter Fragesteller,

haben Sie noch Rückfragen zu meiner Beantwortung? Ansnsten würde ich mich über Ihre Bewertung meiner Beratung freuen.

MIt freundlichen Grüüßen

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Rückfragen zu meiner Beantwortung? Ansonsten bitte ich um Ihre Bewertung meiner Bearbeitung Ihrer Frageangelegenheit.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Rückfragen zu meiner Beantwortung? Ansonsten bitte ich um Ihre Bewertung meiner Bearbeitung Ihrer Frageangelegenheit.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich warte noch auf Ihre Bewertung, damit die Angelegenheit abgeschlossen werden kann und meine Beantwortung vergütet wird.

Danke

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

es ist bedauerlich, dass Sie Fachwissen und Zeit von Experten in Anspruch nehmen und nach Beantwortung Ihres Anliegens durch Ihre Nichtbewertung mit dem Anklicken von mindestens drei Sternen verhindern, dass der Experte den Anteil an der hinterlegten Vergütung erhält.

Mit dennoch freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Prof.Nettelmann und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.