So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4492
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

monatlichen Belegaustausch vermeiden

Kundenfrage

Welches Buchhaltungsprogramm zur Erfassung von Debitoren-Kreditorenbelegen nehme ich am besten, um den monatlichen Belegaustausch zu vermeiden und selbst zu buchen, bzw. Steuererklärungen zu erstellen?

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

es gibt natürlich auf dem Markt eine Vielzahl von Buchhaltungsprogrammen. Ich empfehle meiner Mandantschaft immer Lexware. Das Programm ermöglicht Buchhaltung, Faktura und Lohnabrechnungen. Bestellen Sie sich für einen Monat kostenlos das Programm zum Test. Mit Hilfe der dazu vorhandenen Schriften "Lexware, Buchhalter Training 2016" und "E-Bilanzgerecht kontieren und buchen" aus dem Haufe-Verlag sollten Sie in der Lage sein, mit dem Programm zu arbeiten.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter
*****@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-#### Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-h5tm3at4- an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.

Vielen Dank.

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

habe ich Ihre Frage beantworten können? Bejahendenfalls bitte ich um Ihre abschließende Bewertung, damit meine Beantwortung vergütet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 12 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

ohne Ihre Bewertung kann meine Bearbeitung nicht vergütet werden. Holen Sie sie bitte noch nach!

Vielen Dank

Prof. Nettelmann