So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4626
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Meldung falsche Steuerklasse an FA nach Trennung

Kundenfrage

Muss ich es dem Finanzamt melden wenn ich weiß das jemand steuerklasse 5 hat, trotz trennung des ehepartners und der eine ehepartner einen neuenn partner hat, die noch eheleute getrennt voneinander wohnen

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben keinerlei Verpflichtung, die persönlichen Verhältnisse von Personen aus Ihrem Bekanntenkreis den Finanzbehörden gegenüber zu offenbaren.

Ich hoffe, dass ich damit Ihre Frage beantworten konnte. Für die Bewertung meiner Antwort würde ich mich freuen,damit die hinterlegte Vergütung an mich weitergeleitet werden kann. Dazu brauchen Sie nur mindestens drei Sterne anzuklicken.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Also macht sich diejenige Person nicht strafbar?

was passiert wenn ich es dem Finanzamt melde

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

ob sich die Person auf Grund des Sachverhaltes strafbar macht, kann ohne weitere Prüfung des Sachverhaltes nicht angegeben werden. Insbesondere besteht im Jahr der Trennung von Eheleute keine Anzeigepflicht gegenüber den Finanzbehörden.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Die Eheleute sind seid 2 Jahren getrennt!

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

die Frage einer Strafbarkeit kann ohne nähere Untersuchung der Umstände auf Grund des Sachverhaltes nicht beurteilt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich habe Ihre Frage bzgl. einer Meldepflichtung über den mitgeteilten Sachverhalt sowie ergänzende Rückfragen beantwortet. Darf ich um Ihre Bewertung meiner Bearbeitung Ihrer Angelegenheit bitten, damit meine Beratung vergütet werden kann. Dazu müssen Sie bitte nur (mindestens) drei Sterne anklicken.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann