So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an alva3172015.
alva3172015
alva3172015, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 593
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht sowie Internationales Steuerrecht
92866717
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
alva3172015 ist jetzt online.

Immobilie (Mehrfamilienhaus 9 Wohnungen) finanzieren

Kundenfrage

Wir planen eine Immobilie (Mehrfamilienhaus 9 Wohnungen) zu finanzieren, Die Kosten belaufen sich auf ca. 500.000,--€, eigene Mittel wären sofort 100.000,--€ verfügbar. Die Nettomieteinnahmen sind ca. 29.000,--€/Jahr. Meine Frage an sie ist es sinnvoll Eigenkapital zu erbringen oder die Immobilie voll zu finanzieren, was ist steuerlich zu zahlen und was ist absetzbar. Bitte um umgehende Bearbeitung, vielen Dank. MfG. ********

Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Steuern
Experte:  alva3172015 hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Just Answer. Planen Sie selbst eine Wohnung zu nutzen oder sollen alle Wohnungen vermietet werden? Im ersten Fall wäre es sinnvoll, zwei getrennte Darlehensverträge abzuschließen und das Eigenkapital nur auf die selbstgenutzte Wohneinheit einzubringen.

Absetzbar sind nur u.a. die Schuldzinsen, welche höher sind, je weniger Eigenkapital zu einbringen. Die Tilgung, also die Rückzahlung des Darlehens selbst, ist nicht absetzbar. Ansonsten können Sie die Wohnungen natürlich abschreiben (in der Regel 50 Jahre).

Mit besten Grüßen

Kanzlei für Steuerrecht HERMES

Experte:  alva3172015 hat geantwortet vor 11 Monaten.

Haben Sie noch Rückfragen?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern