So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4359
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Ich habe eine Forderung meiner Verstobenen Frau aus dem

Kundenfrage

Ich habe eine Forderung meiner Verstobenen Frau aus dem Jahre 1993 und 2000 ins Spaniche übbertragen wurde als Auto Dokument In deutschland Gild die Forderung als nicht einklagbar weil der Schuldner in Deutschland sich nach Spanien abgemeldet Hat .

Der Schldner sich auch in Spanien nicht nicht angemedet hat aber eine nif Nr angemedet ist. Warum muss ich auf die Forderung in Spanien Erbschafts Steuer anmelden und Steuer bezahle . Steuer bezahlen ja aber nur wenn ich das Geld vom Schuldner einnehmen könnte. MFG Dieter

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie sollten sich von einem spanischen Steuerberater beraten lassen, wenn eine Erbschaftsteuererklärung in Spanien angefordert wird. Ich gehe davon aus, dass Ihre verstorbene Frau in Spanien lebte und dort verstorben ist.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Rückfragen? Wenn dies nicht der Fall ist, bitte ich um Ihre Bewertung meiner Beratung, damit die Anfrage abgeschlossen werden kann und meine Leistung vergütet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 12 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich warte noch auf Ihre Rückäußerung. Ohne Ihre Bewertung kann meine Beratung nicht vergütet werden.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich warte noch auf Ihre Rückäußerung. Ohne Ihre Bewertung kann meine Beratung nicht vergütet werden.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern