So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4470
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Guten Tag, ich bin selbstständig, Artist Management, arbeite

Kundenfrage

Guten Tag,
ich bin selbstständig, Artist Management, arbeite als Vermittlerin zwischen Künstler und Veranstalter bzw. Firmen (Sponsoring).
Konkreter Fall:
Ich habe im Auftrag einer schwedischen Band ein Booking "Auftritt" mit einem deutschen Veranstalter in Frankfurt vereinbart und abgewickelt. Dem Veranstalter habe ich eine Rechnung über 10.000,-€ plus MwSt. 1.900,-€ für die Gage gestellt und vor dem Auftritt auch auf mein Konto überwiesen bekommen. Der schwedische Künstler hat im Nachgang eine Rechnung von 8.000,-€ ohne Mwst. an mich geschickt und von mir erhalten. Die 2000,-€ Differenz sind als meine Einnahme für die Auftrittsvermittlung und -abwicklung gedacht.
Frage: Wie wird dieser Vorgang EUgerecht steuerlich gebucht, also was muss ich wie in meiner Steuerklärung eintragen? Wie gehe ich mit der in D gezahlten MwSt. und einem möglichen Vorsteuerabzug um?
Vielen Dank vorab!
***
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Fragestellerin,

Ich bin gerade in einem Gespräch. Ich gehe in Kürze auf ihr Anliegen ein.

Mit freundlichen Grüßen

Prof.Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ok, ich freue mich auf Ihre Antwort.
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Fragestellerin,

Ihre Frage bedarf einer ergänzenden Angabe:

1. Hat die schwedische Band in ihrer Rechnung auf das Reverse-Charge-Verfahren hingewiesen? Übermitteln Sie mir eine Kopie der Rechnung.

2. Wo ist die schwedische Band aufgetreten?

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf. Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
zu 1: Die Band hat in der Rechnung nicht auf das Reverse-Charge-Verfahren hingewiesen. Die Kopie der Rechnung sende ich Ihnen zu, wenn Sie mir eine z.B. eine nicht öffentliche Zusendemöglichkeit anbieten können. Hier werde ich sie nicht anhängen, da es sich um personenbezogene und vertrauliche Daten handelt.
zu 2: Der Auftritt hat in Frankfurt am Main, also in D stattgefunden.
Wenn Sie zur weiteren Beantwortung der Frage konkrete Daten benötigen dann bitte telefonisch Kontakt mit mir aufnehmen.
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Fragestellerin,

Ihre Frage lässt sich ohne weitere Angaben bzw. Unterlagen nicht korrekt beantworten. Sie baten um eine telefonische Klärung Ihres Anliegen. In diesem Zusammenhang benötige ich Angaben aus der Rechnung der schwedischen Band.

Sie könnten mir die Rechnung als Email-Anhang zu meiner Email-Adresse übermitteln. Ansonsten können Sie mich unter meiner Telefonnummer in meiner Email-Antwort erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann