So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4403
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Steuererklärung bei Rente bzw. Witwenrente

Kundenfrage

Ich bekomme 890 und 622 Euro Rente bzw. Witwenrente.
Muß ich eine Steuererklärung abgeben?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin,geben Sie mir bitte an, seit wann Sie die Renten beziehen?Prof. Nettelmann
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich bekomme seit 1990 Rente und seit 2014 Witwenrente.
Teichmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin, vielen Dank für die ergänzenden Angaben! Mit Ihren beiden Renten liegen Sie an der Grenze des Betrages, der als Existenzminimum nicht besteuert wird. Sie haben ihn mindestens ab 2015 überschritten, wo Sie die Witwenrente das ganze Jahr bezogen haben. Sie sollten also für 2014 und 2015 eine Steuererklärung mit Mantelbogen und Anlage R abgeben. Für 2014 dürfte eventuell noch 0,- € Einkommensteuer herauskommen.Ich hoffe, damit Ihre Frage beantwortet zu haben, und bitte um Ihre Bewertung meiner Beratung, damit die hinterlegte Vergütung an mich weitergeleitet werden kann. Mit freundlichen GrüßenProf. Nettelmann
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hiermit kündige ich die Mitgliedschaft.
Begründung:Die Antwort ist das geld nicht wert.
Teichmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin,es tut mir, dass ich Ihre Erwartungen an die Beantwortung Ihrer Frage nicht erfüllen konnte. Aber ohne nähere Angaben über die Bruttorenten - vor Abzug von Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträgen - , der sich ergebenden Nettorenten für das Jahr 2014 und 2015 sowie des Monats des Rentenbeginn der Witwenrente in 2014 kann eine genaue Berechnung leider nicht erfolgen. Prof. Nettelmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern