So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.

Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4121
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Aufhebungsvertrag, 50.000 Euro, Steuernachzahlung

Kundenfrage

Hallo Herr Prof. Nettelmann,
im Rahmen eines Aufhebungsvertrages erhielt ich im Januar 2015 70.000 Euro, von denen knapp 50.000 Euro ausgezahlt wurden. Ich war nicht erwerbstätig, bis Februar 2015 allerdings in Elternzeit und habe Elterneld bezogen. Können Sie einschätzen, wie hoch meine Steuernachzahlung für die beiden Jahre sein wird?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragesteller,
Ihre Angaben reichen für die Beantwortung der Frage nicht aus. Offenbar meinen Sie mit den 2 Jahren die Jahre 2014 und 2015.
Dazu wären erf0orderlich
1. die Höhe der Bruttoarbeitslöhne nebst sämtlichen Abzügen lt. Lohnsteuerbescheinigung 2014 und 2015, und zwar getrennt nach Jahren und für beide Ehegatten, ferner Geburtsjahrgänge der Ehepartner
2. die Höhe der Lohnersatzleistungen: Elterngeld, Krankengeld, Arbeitslosengeld, sofern derartige Leistungen erfolgt sind, ebenfalls getrennt nach Jahren.
Für 2015 ist die Berechnung erst nach Vorliegen der Lohnsteuerbescheinigungen des/der Arbeitgeber möglich.
Überdies ist die Berechnung unter Zugrundelegung der hinterlegten Vergütung nicht möglich, weil sie zeitaufwendig ist und ich als Experte nur 50 % der hinterlegten Vergütung erhalte.
Ich stelle anheim, entweder nur die Angaben zunächst für 2014 zu machen und im kommenden Jahr dann gegebenenfalls für 2015 in einer erneuten Anfrage zu machen. Allerdings müßte für die Berechnung 2014 die Vergütung ebenfalls erhöht werden.
Ich warte auf Ihre Äußerung.
>Prof. Nettelmann
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo Herr Prof. Nettelmann,dann gehe ich besser mit meinen Unterlagen zu einem Steuerberater in meiner Nähe, das ist dann doch zu aufwändig, alle Formulare einzuscannen. Bekomme ich die 50 Euro zurückerstattet?
Herzliche Grüße und danke trotzdemKatharina Viereck
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin,
dies scheint mir auch der zweckmäßigere Weg, vor Ort einen Steuerberater mit der Angelegenheit zu betrauen.
Ich bekomme von justanswer ohnehin nur 50 % der hinterlegter Vergütung für meine Beratung und kann für eine Rückzahlung nicht bewirken. Wenden Sie sich bitte an justanswer. Als Experte werde ich selbst nur honoriert, wenn der Fragesteller eine Bewertung für mich abgibt.
Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    4000
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    4000
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OL/OliverBurchardt/2011-9-5_84013_Bild.64x64.jpg Avatar von OliverBurchardt

    OliverBurchardt

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    181
    Wirtschaftsprüfer Certified Public Accountant Chartered Financial Analyst
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/MelTAXde/2010-12-01_044929_mixxt.jpg Avatar von Melanie Winkelmann

    Melanie Winkelmann

    Steuerberaterin

    Zufriedene Kunden:

    6
    Rechnungslegung (IFRS, HGB), Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RainNitschke/2011-5-18_175512_nitschke2.64x64.jpg Avatar von RainNitschke

    RainNitschke

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    362
    Fachanwaltslehrgang Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KS/KSRecht/2011-3-11_10309_P1010055.64x64.JPG Avatar von K. Severin

    K. Severin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    348
    Fachanwaltslehrgang Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AL/alva/2016-2-16_92030_.64x64.jpg Avatar von alva3172015

    alva3172015

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    341
    Fachanwalt für Steuerrecht sowie Internationales Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ME/messerblock/2013-10-29_131717_xing2.64x64.jpg Avatar von StB Lipp

    StB Lipp

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    95
    Dipl. Betriebsw. (FH), CIA
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern