So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4629
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Inventur OHG

Kundenfrage

Guten Tag,
ich habe fragen wegen Inventur.Wir sind eine OHG und müssen unsre 1. Inventur machen.
1. Wie wird die Inventur verbucht ?
2. wird die nur mit dem Anlagespiegel abgeglichen und die Eröffnungsbilanz korregiert ?
3. Welche Unterlagen bekommt das Finanzamt ?
Um keinen Fehler zu machen, würde ich mich freuen wenn Sie mir die Fragen beantworten würden.
Habe schon bei mehreren Steuerberatern und Finanzamt angefragt, bekomme immer nur die Antwort geben Sie es zum Steuerberater.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin,
gern beantworte ich Ihre Fragen im Laufe des Nachmittags, da ich augenblicklich in einer Besprechung bin.
Prof. Nettelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin,
Ihre diesbezüglichen Fragen hatte ich bereits Anfang des Monats beantwortet. Ihre Anfrage wurde dann aber von der Moderation von justanswer geschlossen.
Allerdings bin ich ein wenig verwundert über Ihre Fragen, die vermuten lassen, dass Ihnen die Grundlagen über einen Jahresabschluss der Buchführung fehlen. In diesem Fall rate ich dringend, sich an einen Angehörigen der steuerberatenden Berufe zu wenden.
Die Warenbestandsaufnahme (Inventur) ist ein Teil der erforderlichen Handlungen für den Jahresabschluss. Das Ergebnis der Inventur bildet das Inventar, das Bestandteil des Jahresabschlusses ist. Das Inventar wird dem Finanzamt nicht übersandt.
Ich wiederhole, dass hier keine Vermittlung der Kenntnisse für die notwendigen Jahresabschlussarbeiten möglich ist. Sie sollten also unbedingt den Rat bzw. Hilfe eines Steuerberaters in Anspruch nehmen.
Der Endbestand der Warenbestandsaufnahme, die die mengenmäßigen Angaben der einzelnen Waren enthalten, wird mit dem Einkaufspreis ohne Umsatzsteuer bewertet. Der Endwert der Bestandsaufnahme führt zu der Buchung: Konto 3980 Warenbestand an Wareneinkauf.
Die Inventur hat keinen Einfluss auf die Eröffnungsbilanz und auch nichts mit dem Anlagespiegel zu tun! Der Anlagespiegel umfasst das Anlagevermögen des Unternehmens.
Wenn Ihnen diese Hinweise weiterhelfen, bitte ich um Ihre Bewertung meine Antwort, damit die hinterlegte Vergütung an mich weitergeleitet werden kann.
Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann