So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4351
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Wenn eine GmbH ihrem Gesellschafter-Geschäftsführer einen Firmen-Pkw

Kundenfrage

Ich habe da eine Frage
Wenn eine GmbH ihrem Gesellschafter-Geschäftsführer einen Firmen-Pkw außerhalb des Arbeitsverhältnisses für Privatfahrten überlässt und zwischen GmbH und Gesellschafter-Geschäftsführer ein entgeltlicher Überlassungsvertrag (Mietvertrag) geschlossen wird, muss das Fahrzeug dann als Selbstfahrer Mietwagen zugelassen werden?
Danke
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Steuern
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,
aus steuerlicher Sicht ist insofern nichts zu veranlassen.Sie sollten eine Rückfrage gegebenenfalls bei dem Kfz-Versicherer stellen.
Im übrigen verweise ich für die entgeltliche Überlassung eines Firmenwagens der GmbH wegen der Miethöhe auf das BMF-Schreiben v. 3.April 2012 zur privaten Kfz-Nutzung durch einen Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH-Gesellschaft.
Achten Sie darauf, dass der Vertrag ordnungsmäßig durchgeführt wird und unbedingt schriftlich abgeschlossen werden sollte.
Ich hoffe, damit Ihre Frage beantwortet zu haben, und bitte, meine Beantwortung zu bewerten.
Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,
haben Sie noch Rückfragen zu meiner Beantwortung? Bitte stellen Sie diese. Ansonsten bitte ich um Ihre Bewertung, damit die Vergütung an mich weitergeleitet werden kann.
Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hall Danke für ihrer Antwort.Leider beantwortet das nicht meine Frage. Ich bin jetzt auch im Steuerrecht gelandet wo ich garnicht hin wollte:)
Mir ging es eigentlich um die Frage ob einen ob ein Dienst/ Leasing Fahrzeug welches für Entgelt überlassen ( vermietet )
wird als Selbstfahrer Mietwagen angezeigt ( zugelassen ) werden muß.
Das bedeutet das solche Fahrzeuge jährlich zum TÜV müssen und einen Eintrag den Fzg./Brief erhalten.
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,
auch ich war irritiert, dass die Frage bei den Experten für Steuern gelandet ist. Da ich auf die Zuweisung keinen Einfluss habe, habe ich jedenfalls versucht, aus steuerlicher Sicht die Frage der Überlassung eines Firmenwagen einer GmbH an den Anteilseigner zu beantworten.
Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern