So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 2
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Guten Abend, meine Mutter möchte eine Wohnung verkaufen in

Kundenfrage

Guten Abend, meine Mutter möchte eine Wohnung verkaufen in welcher ich in den letzten Jahren gewohnt habe. Meine Mutter hat die Wohnung vor 3 Jahren gekauft.
Muss Sie dann für den Gewinn die Spekulationssteuer bezahlen? Obwohl Ihr Sohn in der Wohnung in den letzten Jahren gewohnt hat.
Grüße
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

zur Beantwortung Ihrer Frage bedarf es ergänzender Angaben:

1. Bezieht Ihre Mutter für Sie noch Kindergeld, weil Sie in der Ausbildung sind und das 25. Lebensjahr nicht überschritten haben?
2. Erfolgte die Nutzung durch Sie unentgeltlich oder im Rahmen eines Mietvertrages (entgeltlich)?

Prof. Nettelmann
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Herr Prof. Nettelmann,

anbei die Antworten zu Ihren Fragen:

1. Meine Mutter bezieht kein Kindergeld, weil ich über 30 bin und auch mein Studium bereits abgeschlossen habe.

2. Die Nutzung de Wohnung erfolgte im Rahmen eines Mietvertrages entgeltlich.

Muss meine Mutter also folglich die Spekulationssteuer bei einem Verkauf mit Gewinn bezahlen?

Falls ja, wie hoch wäre die Spekulationssteuer?

Vielen Dank ***** ***** und schöne Grüße

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

nach Vorliegen der ergänzenden Angaben nehme ich im Rahmen einer Erstberatung dem Sachverhalt Stellung:

Da die Frist zwischen Kauf der Wohnung und deren Veräußerung nicht mehr als 10 Jahre beträgt, unterliegt der Veräußerungsgewinn der Einkommensteuer gem. § 23 EStG.

Der Veräußerungsgewinn ist die Differenz zwischen Verkaufspreis und Anschaffungspreis der Wohnung, wobei der Anschaffungspreis um die Abschreibungen auf die Wohnung zu vermindern.

Die Höhe der Einkommensteuer kann nicht ohne die Angabe des übrigen Einkommens der Mutter angegeben werden, weil der Veräußerungsgewinn dem übrigen Einkommen hinzugerechnet wird und zusammen mit diesem Einkommen der Einkommensteuer unterliegt. Außerdem müßte der Veräußerungsgewinn bekannt sein. Der Gewinn aus dem Verkauf der Wohnung unterliegt dem progressiven Einkommensteuer, das heißt es gibt dafür nicht einen festen Steuersatz.

Ich hoffe, damit Ihre Frage beantwortet zu haben. Für eine positive Bewertung meiner Antwort wäre ich dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Rückfragen zu meinen Ausführungen? Gern beantworte ich ergänzende Fragen zu meiner Beantwortung, wenn Sie noch Beratungsbedarf haben. Ohne Ihre Bewertung wird meine Beantwortung nicht freigegeben.

Prof. Nettelmann
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team