So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.

Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4187
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Guten Tag, folgendes: Ich bin Teil einer Landwirtschaftlichen-Erbengemeinschaft

Kundenfrage

Guten Tag,
folgendes: Ich bin Teil einer Landwirtschaftlichen-Erbengemeinschaft die seit 1999 aus 2/6 meiner mutter und jeweils ein 1/3 uns Kindern besteht.
Die Größe des Betriebs mit allen Flächen beträgt ca. 18 ha.
Alle Felder sind verpachtet und von uns wurde auch noch nie Die Landwirtschaft betrieben.
Wir haben nur die Pacht einnahmen für die Felder.
Wir wollen nun da mittlerweile alle Kinder volljährig sind die Erbengemeinschaft und den Landwirtschaftlichen Betrieb auflösen bzw. aufgeben.
Nun meine Frage:
mit welchen Steuern müssen wir rechnen? gibt es in diesem Fall auch Freibeträge?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage läßt sich auf Grund Ihrer Angaben nicht beantworten.

1. Ist der landwirtschaftliche Betrieb bereits aufgelöst, so dass kein Betriebsvermögen mehr besteht und die landwirtschaftlichen Flächen zum Privatvermögen gehören?
2. Werden für die Erben seit Eintritt der Erbschaft Einkommensteuererklär,ungen abgegeben und die Erben zur Einkommensteuer veranlagt?
3. Wird für die Erbengemeinschaft eine einheitliche und gesonderte Feststellung der Einkünfte alljährlich durch das Finanzamt vorgenommen.

Es sind also eine Vielzahl von Frage, ohne die die Angelegenheit nicht beantwortet werden kann. Im übrigen müssen die Einkommensverhältnisse einelnen Erben bekannt sein, weil die Einkommensteuer progressiv gestaltet ist und kein für alle Erben in Betracht kommender einheitlicher Steuersatz besteht.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo ,

1. Der landwirtschaftliche Betrieb besteht noch und die Flächen gehören alle noch zum Betriebsvermögen.

2. Zwei Erben sind zur Einkommensteuer veranlagt ,da Sie noch zusätzlich ein Gewerbe gemeldet haben.

3. Ja

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

zu Ihrer Frage nehme ich im Rahmen einer Erstberatung im Anschluss an die ergänzenden Angaben Stellung:

Der Veräußerungsgewinn bei Verkauf der landwirtschaftlichen Flächen unterliegt der Einkommensteuer und ist Teil der im Verfahren der einheitlichen und gesonderten Feststellung der Einkünfte festgestelten und auf die Beteiligten aufgeteilten Einkünfte.

Ein Freibetrag kommt nur in Betracht, wenn die Veräußerer das 55. Lebensjahr vollendet haben.

Der Veräußerungsgewinn ist die Differenz zwischen Verkaufspreis und seinerzeitigem Anschaffungspreis für das Grundstück. Die Höhe kann hier nicht ermittelt werden. Möglicherweise müssen Sie hierzu fachlichen Art vor Ort bei dem (seinerzeitgen oder derzeitigen) Steuerberater auf Grund der vorhandenen Unterlagen für das Grundstück einholen. Auch die Einkommensteuerbelastung auf den Veräußerungsgewinn kann ich nicht angeben, weil diese von dem gesamten Einkommen des betreffenden Jahres bei den einzelnen Miteigentümern abhängt.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Ausführungen zur Vorgehensweise weiterhelfen. Für eine abschließende Bewertung meiner Beantwortung wäre ich dankbar, damit die ausgelobte Vergütung für meine Leistung freigegeben werden kann.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    4000
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    4000
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OL/OliverBurchardt/2011-9-5_84013_Bild.64x64.jpg Avatar von OliverBurchardt

    OliverBurchardt

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    181
    Wirtschaftsprüfer Certified Public Accountant Chartered Financial Analyst
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/MelTAXde/2010-12-01_044929_mixxt.jpg Avatar von Melanie Winkelmann

    Melanie Winkelmann

    Steuerberaterin

    Zufriedene Kunden:

    6
    Rechnungslegung (IFRS, HGB), Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RainNitschke/2011-5-18_175512_nitschke2.64x64.jpg Avatar von RainNitschke

    RainNitschke

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    362
    Fachanwaltslehrgang Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KS/KSRecht/2011-3-11_10309_P1010055.64x64.JPG Avatar von K. Severin

    K. Severin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    348
    Fachanwaltslehrgang Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AL/alva/2016-2-16_92030_.64x64.jpg Avatar von alva3172015

    alva3172015

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    341
    Fachanwalt für Steuerrecht sowie Internationales Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ME/messerblock/2013-10-29_131717_xing2.64x64.jpg Avatar von StB Lipp

    StB Lipp

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    95
    Dipl. Betriebsw. (FH), CIA
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern