So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 26
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Hallo auch, Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen mit

Kundenfrage

Hallo auch,
Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen mit Gewerbeschein.
Inklusive Einzelhandel.
Bilanzsumme ca. 100.000 € bei ca. Gewinn 0 oder Minus.
Pro Quartal schreiben wir ca. 30 Rechnungen und haben ca. 10 Barverkaufe.
Sobald das Geld bar eingenommen wurde, wird es direkt BAR aufs Geschäftskonto eingezahlt.
Frage: Reicht es wenn wir diese BAR-Einahmen einfach in einer Einnahmen Liste mit aufführen oder müssen wir sowas wie ein Kassenbuch führen?
Denn, wir haben jetzt eine Betriebsprüüfung und kein Kassenbuch.
Wenn Kassenbuch notwendig, wie muss es aufgebaut sein?
Z.b. wie in diesem Link?
http://d1azke4iw7zicm.cloudfront.net/wp-content/uploads/2013/03/kassenbuch.xlsx
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

zu einer ordnungsmäßigen Buchführung gehört die Führung eines Kassenbuches, in das die Bareinnahmen und Barausgaben einzeln zeitnah - täglich -auf Grund der Belege (Quittungen, quittierte Rechnungen usw.) einzutragen sind. Hier können Sie ein handelsübliches Kassenbuch verwenden. Bei Fehlen eines Kassenbuches liegt keine ordnungsmäßige Buchführung vor und berechtigt das Finanzamt zu Schätzungsmaßnahmen.

Ich hoffe, damit Ihre Frage beantwortet zu haben. Für eine abschließende Bewertung meiner Ausführungen wäre ich dankbar, damit die ausgelobte Vergütung für meine
Beantwortung freigegeben werden kann.

mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Rückfragen zu meinen Ausführungen? Ansonsten bitte ich um Ihre Bewertung meiner Beratung.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Sie Ihre o.a. Frage nun beantwortet erhalten haben.

Bei weiteren Fragen an unseren Experten nutzen Sie bitte den Button "dem Experten antworten", andernfalls geben Sie bitte Ihre Bewertung ab. Vielen Dank.

Gern können Sie sich mit uns in Verbindung setzen unter "[email protected]" oder "Tel.: 0800(###) ###-####quot; Montag bis Freitag von 10:00-18:00. Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern