So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4195
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Wie müssen die Rechnungen für folgende Konstellation steuerlich

Kundenfrage

Wie müssen die Rechnungen für folgende Konstellation steuerlich behandelt werden?
Dt. Kd ( D1) bestellt für seine CH Kunden (K1) bei dt. Lieferanten (L1 ) ;
(L1 ) ordert die Ware bei dt. Lieferanten (L2 )
L2 liefert die Ware im Auftrag von D1 an den CH den- Kunden von K1 in die Schweiz.
Wie muß die Rechnung von L1 an D1 und wie ie Rechnung von L2 an L1 steuerlich gestellt werden?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

zu Ihrer Frage teile ich auf Grund des Sachverhaltes im Rahmen einer Erstberatung mit:

Der Lieferant L 2 versendet die Ware unmittelbar an den Kunden von D 1 in die Schweiz.
Damit ist der Ort der Lieferung in Deutschland, weil dort der Versandgt vorgenommen wird. Die Rechnung von L1 an D 1 ist demzufolge steuerbar und steuerpflichtig, so dass die normale Umsatzsteuer auf der Rechnung von L1 an D1 auszuweisen ist. D1 kann diese Umsatzsteuer als Vorsteuer berücksichtigten. Als Ausfuhrlieferung ist die Lieferung von L2 an denKunden von K1 in der Schweiz steuerfrei, wenn die Voraussetzungen bei L2 erfüllt sind.

Ich hoffe, damit Ihre Frage beantwortet zu haben. Für eine abschließende Bewertung wäre ich dankbar, damit die ausgelobte Vergütung für meine Beratung freigegeben werden kann.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern