So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4492
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Hallo, wir haben mit 31.12.2013 unser Geschäft endgültig geschlossen.

Kundenfrage

Hallo, wir haben mit 31.12.2013 unser Geschäft endgültig geschlossen. Da wir bis dato nur einfache Buchhaltung hatten, hat unserer Steuerberater auch die Veräußerungsgewinne mit in die normalen Einnahmen mit eingebucht. Da wir einen großen Verlust beim Veräußern erzielt haben, kamen wir nun auf den Gedanken, dies bei der Steuererklärung als Veräußerungsverlust anzugeben. Unser Steuerberater erklärte uns nun, dass wir dies nicht können. Stimmt das?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

zu Ihrer Frage bedarf es noch klärender Angaben:

Sie schreiben, dass Ihr Steuerberater auch die Veräußerungsgewinne mit in die normalen Einnahmen eingebucht hat. Andererseits sprechen Sie von großen Verlust bei Veräußern erzielt haben und sprechen von einem Veräußerungsverlust.

Erläutern Sie Ihre Angaben näher! Haben Sie den Betrieb an einen Dritten veräußert? Was bezeichnen Sie in diesem Zusammenhang mit "Veräußerungsverlust"?

Prof. Nettelmann
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wir haben Alles, die Waren und die kompletten Ausstattung verkauft. Das was wir damit erzielt haben, war aber bei weitem nicht der Wert, den es uns neu gekostet hat. Es war keine Betriebsübernahme.


 


Mit freundlichen Grüßen

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragesteller,

ich verstehe Ihre Frage dahingehend, dass Sie gern einen Verlust zwischen ehemaligem Anschaffungspreisen und nunmehr erzielten Veräußerungspreisen geltend machen möchten.

Ihr Steuerberater hat im Laufe der Jahre auf die Einrichtung regelmäßige Abschreibungen vorgenommen, so dass die Einrichtung ohnehin nicht mit den ehemals entrichteten Anschaffungspreisen entspricht. Nur soweit ein geringerer Erlös als der Buchwert erzielt worden ist, stellt dies ein steuerlich berücksichtigungsfähigen Verlust dar. Dies aber wird Ihr Steuerberater natürlich wissen und berücksichtigt haben.

Also: Die Differenz zwischen Anschaffungspreis und Veräußerungspreis für die Einrichtung kommt so gesehen als Veräußerungsverlust nicht in Betracht. Ihr Steuerberater hat Sie also richtig beraten.

Ich hoffe, dass damit Ihre Frage beantwortet ist. Für eine abschließende Bewertung meiner Ausführungen danke ich im voraus.

Mit freundllichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragesteller,

haben Sie noch Rückfragen zu meinen Ausführungen? Ansonsten bitte ich um Ihre Bewertung durch Anklicken des entsprechenden Buttons, damit die von Ihnen ausgelobte Vergütung für meine Leistung freigegeben wird.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragesteller,

ich warte noch auf ein feedback von Ihnen! Wenn Sie noch fragen haben, beantworte ich Sie natürlich gern.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragesteller,

Leider habe Sie keine Nachfrage gestellt, auf die Sie offenbar eine Antwort erwarten. Wiederholen Sie bitte Ihre Frage.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragesteller,

ich warte noch auf ein feedback von Ihnen! Wenn Sie noch fragen haben, beantworte ich Sie natürlich gern.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann