So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.

Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 3757
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

ich benötige einen ausformulierten text mit qullen über ca.

Kundenfrage

ich benötige einen ausformulierten text mit qullen über ca. 2 seiten wie die aufdeckung der stillen reserven durch einbringung, umwandlung, verschmelzun und formwechsel vermieden werden kann.

ich habe es schon selbst geschrieben bin mir bei dem part jedoch unsicher. inhaltliich sollte also ca. das gleiche drin stehen aber idealerweise richtig und mit zeitgemäßen qullen.

6.3 Einbringung und Umwandlung
Da das Besitzunternehmen einen einbringungsfähigen Gewerbebetrieb darstellt, lässt sich die Gewinnrealisation durch Einbringung des Besitzunternehmens in eine Kapitalgesellschaft oder eine gewerblich geprägte GmbH & Co. KG vermeiden. Die Einbringung kann demnach in die Betriebsgesellschaft oder eine andere erfolgen. Für die Einbringung gem. § 20 UmwStG fordert dieser, dass alle wesentlichen Betriebsgrundlagen (d.h. die überlassenen WG sowie die die personelle Verflechtung begründende Beteiligung an der Betriebsgesellschaft ) eingebracht werden. Im Jahr 2002 hat der BFH entschieden, dass die Einbringung zwingend vor der Entflechtung zu erfolgen hat. Der Buchwertansatz ist bei der Einbringung gem. § 20 Abs. 2 S. 2 UmwStG möglich. Zu beachten ist, dass die Einbringung eines Grundstücks in eine KapGes, aufgrund der Rechtsfähigkeit der KapGes, gem. § 1 Abs. 1 Nr.1 GrEStG grunderwerbsteuerpflichtig ist. Bei Einbringung in eine gewerblich geprägte GmbH & Co. KG, an welcher ausschließlich der EU beteiligt ist, fällt gem. § 5 Abs. 1 GrEStG keine Grunderwerbsteuer an.

Am einfachsten lässt sich ein Gewerbebetriebs kraft Rechtsform begründen, indem eine GmbH als neuer Gesellschafter aufgenommen wird ohne dabei am Vermögen der PersGes beteiligt zu werden und die Gesellschaft anschließend durch Neufassung des Gesellschaftsvertrags und Anmeldung zur Eintragung ins Handelsregister in eine (gewerblich geprägte) KG umgewandelt wird. Durch die Komplementärstellung der GmbH erzielt die KG gem. § 15 Abs. 3 Nr. 2 in vollem Umfang gewerbliche Einkünfte.

6. Verschmelzung und Formwechsel
Da es sich bei einer OHG und einer KG um verschmelzungsfähige Rechtsträger i.S.d. § 3 Abs. 1 UmwG handelt, kann ein Besitzunternehmen, das in einer dieser Rechtsformen organisiert ist, auf eine gewerblich geprägte KG oder eine KapGes verschmolzen werden. Die Verschmelzung kann zur Neugründung oder zur Aufnahme (z.B: durch die Betriebsgesellschaft) erfolgen. Da sowohl bei Verschmelzung auf eine gewerblich geprägte KG gem. § 24 Abs. 2 S. 2 UmwStG als auch bei Verschmelzung auf eine KapGes gem. § 20 Abs. 2 S. 2 UmwStG der Ansatz des Buchwerts möglich ist, kann die Aufdeckung der stillen Reserven in beiden Fällen vermieden werden.

Ist das Besitzunternehmen als GbR organisiert kommt eine Verschmelzung nicht in Betracht, da die GbR kein verschmelzungfähiger Rechtsträger i.S.d. § 3 UmwG ist. Es ist jedoch möglich die Betriebs-GmbH gem. § 191 Abs. 1 Nr. 2 i.V.m. Abs. 2 Nr. 2 UmwG in eine PersGes umzuwandeln um diese anschließend mit der Besitz-GbR zusammenzuführen. Da die Rechte und Pflichten der untergegangenen KapGes per Umwandlung auf die neuentstandene PersGes übergehen, liegt weiterhin eine Überlassung der WG vor. Die WG können zu Buchwerten in die Betriebspersonengesellschaft eingebracht werden, was zur Folge hat, dass aus der BA eine PersGes geworden ist. Da die WG weiterhin steuerverstrickt sind, kommt es nicht zur Aufdeckung der stillen Reserven.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Steuern

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3162
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3162
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OL/OliverBurchardt/2011-9-5_84013_Bild.64x64.jpg Avatar von OliverBurchardt

    OliverBurchardt

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    180
    Wirtschaftsprüfer Certified Public Accountant Chartered Financial Analyst
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/MelTAXde/2010-12-01_044929_mixxt.jpg Avatar von Melanie Winkelmann

    Melanie Winkelmann

    Steuerberaterin

    Zufriedene Kunden:

    6
    Rechnungslegung (IFRS, HGB), Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KS/KSRecht/2011-3-11_10309_P1010055.64x64.JPG Avatar von K. Severin

    K. Severin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    312
    Fachanwaltslehrgang für Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RainNitschke/2011-5-18_175512_nitschke2.64x64.jpg Avatar von RainNitschke

    RainNitschke

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    259
    Fachanwaltslehrgang Steuerrecht; Vorbereitungskurs zum Steuerberaterexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RW/RWUPStB/2011-8-15_103011_Bildjustanswer.64x64.JPG Avatar von RW-UP_StB

    RW-UP_StB

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    25
    MScBM
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ME/messerblock/2013-10-29_131717_xing2.64x64.jpg Avatar von StB Lipp

    StB Lipp

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    95
    Dipl. Betriebsw. (FH), CIA
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern