So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4498
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Ist es gerecht fertig wenn mir bei einer Abfindung von 3900,00

Kundenfrage

Ist es gerecht fertig wenn mir bei einer Abfindung von 3900,00 €
Steuern in der Höhe von ca. 1700,00 € ab gezogen werden ?
Die der Arbeitgeber ab geführt angeblich.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich gern im Rahmen einer Erstberatung Stellung nehmen:

Augenscheinlich hat der Arbeitgeber für die Abfindung nicht die begünstigte Besteuerung nach § 34 EStG - sog. Fünftelungsregelung - angewandt. Um diese vermeindliche Fehlerhaftigkeit in der Abrechnung zu beseitigen, geben Sie für das Jahr 2013 nach Ablauf des Jahres beim zuständigen Wohnsitzfinanzamt eine Einkommensteuererklärung ab, wodurch sich dann eine Erstattung an Lohnsteuer ergibt. Dabei verwenden Sie die Anlage N zur Einkommensteuererklärung und die Zahlen aus der Lohnsteuerbescheinigung des Arbeitgebers, die Ihnen vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellt wird.

Ich hoffe, dass ich damit Ihre Frage beantwortet habe. Für eine abschließende Bewertung meiner Antwort wäre ich dankbar, damit die ausgelobte Vergütung für meine Antwort freigegeben wird.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann