So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an richtig-gegenst...
richtig-gegensteuern
richtig-gegensteuern, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 216
Erfahrung:  x
73895225
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
richtig-gegensteuern ist jetzt online.

ich lebe in singapore, bin dort seit 6jahren angemeldet, habe

Kundenfrage

ich lebe in singapore, bin dort seit 6jahren angemeldet, habe einen zweitwohnsitz in deutschland, genauer ich besitze ein haus, welches unbewohnt und renovierungsbeduerftig ist. muss ich, obwohl ich saemtliche steuern in singapore entrichte, in deutschland fuer die an meinem haus anfallenden arbeiten die mehrwertsteuer entrichten?

vielen Dank

T. Michael
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  richtig-gegensteuern hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage beantworte ich im Rahmen einer Erstberatung wie folgt:

Ihre Frage zielt darauf ab, ob die Rechnungen, die von deutschen Handwerkern für Arbeiten an Ihrem Haus gestellt werden, mit deutscher Umsatzsteuer ausgewiesen werden müssen und Sie diese bezahlen müssen?

Leistungen von Handwerkern an Gebäuden sind umsatzsteuerlich immer dort zu erfassen, wo das Gebäude steht, in diesem Fall in Deutschland, unabhängig davon, wo Sie Ihren Wohnsitz haben.
Daher müssen Sie die Rechnungen "brutto", d.h. inklusive deutsche Umsatzsteuer bezahlen.
Ich bedauere, Ihnen keine günstigere Antwort geben zu können.

Falls keine weiteren Fragen bestehen, würde ich um eine Bewertung meiner Antwort bitten, da ansonsten die Vergütung an mich nicht ausgezahlt werden kann.

Viele Grüße nach Singapur

Patrick Färber
Steuerberater
Experte:  richtig-gegensteuern hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

haben sich noch Rückfragen ergeben? Konnte Ihre Frage beantwortet werden? Wenn nicht, würde ich mich über ein Bewertung der Antwort freuen, damit die Vergütung freigegeben werden kann.

Mit freundlichen Grüßen
Patrick Färber
Experte:  richtig-gegensteuern hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gibt es noch weitere Fragen. Aus Gründen der Fairness würde ich Sie bitten, (irgendeine) Bewertung meiner Antwort abzugeben, ansonsten die bereits gezahlte Vergütung nicht an mich weitergeleitet werden kann.

Vielen Dank und Gruß
Patrick Färber
Steuerberater
Experte:  richtig-gegensteuern hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wirklich schade, daß Sie die auf Fairness und Offenheit zielenden Regelungen des Forums missbrauchen, um eine kostenlose Beratung zu erhalten.....

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern