So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.

Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4178
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Ich habe dieses Jahr eine Wohnung in Kroatien erworben, der

Kundenfrage

Ich habe dieses Jahr eine Wohnung in Kroatien erworben, der Kaufpreis wurde Anfang Juni gezahlt, was auch dem Datum des Kaufvertrages entspricht. Im Zusammenhang mit dem Kauf sind etliche Kosten angefallen: Fahrtkosten, Steuern, Anwaltskosten, Übersetzungskosten etc. Der künftige Verwendungszweck ist noch nicht bestimmt und hängt auch von steuerlichen Möglichkeiten ab. Der EU Beitritt ist am 1.7. erfolgt.

Welche Kosten kann ich bei der deutschen Steuererklärung im Zusammenhang mit dem Wohnungserwerb etc. ansetzen? Wie und wo können diese geltend gemacht werden?

Was ist bei Eigennutzung zu beachten, gibt es steuerliche Spielräume? Wie und wo können diese geltend gemacht werden?

Was ist bei Vermietung zu beachten, gibt es steuerliche Spielräume?
Wie und wo können diese geltend gemacht werden?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich im Rahmen einer Erstberatung unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes mitteile:

1. Wenn die Wohnung für eigene Zwecke privat genutzt wird, können keinerlei Kosten steuerlich geltend gemacht werden. Hier gibt es auch keine Spielräume.

2. Wenn Sie die Wohnung vermieten, sind die Mieteinkünfte in Kroatien zu versteuern.
Für die Besteuerung in Deutschland sind die Einkünfte aus der Vermietung, die in Kroatien besteuert werden, steuerfrei. Sie werden aber bei der Ermittlung des Steuersatzes für die in Deutschland zu besteuernden Einkünfte mit einbezogen
(sog. Progressionsvorbehalt). Maßgebend ist das Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Kroatien und Deutschland.

Ich hoffe, dass ich damit Ihre Fragen beantwortet habe., Für eine abschließende Bewertung meiner Antwort bin ich dankbar, damit die ausgelobte Vergütung freigeschaltet wird.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Sehr geehrter Experte,

es ist die Frage offen geblieben, ob und wo ich die Kosten im Zusammenhang mit dem Kauf der Wohnung absetzen kann.

Mit Bitte um Präzisierung.

Vielen Dank,

Birgit Haese

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Sie können die Kosten im Zusammenhang mit der erworbenen Wohnung nur im Vermietungsfall und dann in Kroatien geltend machen, soweit dies dort möglich ist. Jedenfalls scheidet eine Geltendmachung in Deutschland insoweit aus.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    4000
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    4000
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OL/OliverBurchardt/2011-9-5_84013_Bild.64x64.jpg Avatar von OliverBurchardt

    OliverBurchardt

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    181
    Wirtschaftsprüfer Certified Public Accountant Chartered Financial Analyst
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/MelTAXde/2010-12-01_044929_mixxt.jpg Avatar von Melanie Winkelmann

    Melanie Winkelmann

    Steuerberaterin

    Zufriedene Kunden:

    6
    Rechnungslegung (IFRS, HGB), Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RainNitschke/2011-5-18_175512_nitschke2.64x64.jpg Avatar von RainNitschke

    RainNitschke

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    362
    Fachanwaltslehrgang Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KS/KSRecht/2011-3-11_10309_P1010055.64x64.JPG Avatar von K. Severin

    K. Severin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    348
    Fachanwaltslehrgang Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AL/alva/2016-2-16_92030_.64x64.jpg Avatar von alva3172015

    alva3172015

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    341
    Fachanwalt für Steuerrecht sowie Internationales Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ME/messerblock/2013-10-29_131717_xing2.64x64.jpg Avatar von StB Lipp

    StB Lipp

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    95
    Dipl. Betriebsw. (FH), CIA
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern