So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4458
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Guten Tag, ich betreibe einen Online Shop, wo ich meine

Kundenfrage

Guten Tag,

ich betreibe einen Online Shop, wo ich meine Waren digital aus Russland beziehe. Das sind Lizensschlüssel, die ich dann weiterverkaufe.

Ich kann diese Waren nur mit Webmoney kaufen, das ist sowas wie Paypal, nur in Russland weiter verbreitet. Zuerst muss ich mein Webmoney Konto mit Guthaben auffüllen und erhalte hierfür natürlich ein Sofortüberweisung bzw. Bankbeleg/Kontoauszug.

Ich erhalte jedoch auch bei jedem Kauf von Lizenschlüsseln eine "Rechnung" von Webmoney, darin steht jedoch nicht meine Anschrift oder Name drauf. Nur eine Rechnungsnummer und weitere Daten.

Welches der beiden Belege sollte ich verwenden für das Finanzamt? Leichter wäre es wenn ich einfach nur den Überweisungsbeleg benutzen könnte. Aber ich bin mir nicht sicher darum bin ich auf Ihre Internetseite gekommen.

Noch eine Anmerkung. Schließlich kaufen z.B. manche Händler auch hier in Deutschland oder im Ausland gebrauchte Waren z.B. über Ebay ein wo Sie natürlich auch keine Rechnung erhalten, da sie von Privatverkäufern einkaufen, wie machen die das? Da reicht doch dann vermutlich ein Überweisungsbeleg?

Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Steuern