So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4399
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

was für strafe ist zu erwarten?

Kundenfrage

Schönen guten Abend b.z.w. Gute Nacht! Ich habe folgende Anliegen. Ich und mein Mann hatten uns getrenntlebend gemeldet vor eineinhalb Jahren, dann zogen wir nach 3 Monaten wieder zusammen, die Meldung "Getrenntlebend" blieb aber. Natürlich hatten wir weiterhin Steuerklasse 3 und 5 gehabt. ich hatte vergessen b.z.w. vor mich hergezogen mich wieder umzumelden auf "verheiratet"... So, kurzum haben wir (ungewollt)eineinhalb Jahre unter falschen Steuerklassen gelebt. Jetzt läuft alles normal gemeldet (3 und 5 stkl)Was droht uns b.z.w. mir jetzt für Strafe?

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  Kanzlei Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage.

Darf ich Sie höflich fragen:

Wie hoch ist denn der Steuerschaden?

Wurde die Tat durch das Finanzamt entdeckt?

Haben Sie die Steuererklärungen berichtigt?


Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Wie hoch der Steuerschaden ist weis ich nicht. Wir wissen noch gar nichts.Deswegen frage ich was erwartet uns da. Sind halt eineinhalb Jahre gewesen. Ich vermute 5000-6000€ ca.


 


Wurde die Tat durch Finanzamt entdeckt?


 


Mein Mann hatte 300€ mehr Steur abgezogen bekommen. Der ist dann zum FA gefahren die haben gemeint da kommt große Strafe auf uns zu(laut meines Mannes, ich war nicht dabei)


 


Steuererklärungen berechtigt?


 


Da wir gleich wieder zusammen gezogen sind, machte mein Mann Steuererklärung wie immer(klasse 3 und 5).