So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4718
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Zur Zeit überprüfe ich den Jahresabschluss 2011 bevor er zum

Beantwortete Frage:

Zur Zeit überprüfe ich den Jahresabschluss 2011 bevor er zum Finanzamt geht. Hier habe ich ein Problem mit dem Eigenverbrauch der PKW`s.

Unser Buchhaltung hat folgendes gebucht:

Eigenverbrauch PKW ohne UST 976,00 €
Eigenverbrauch PKW mit UST 4.585,70 €

Ich kann die Zahlen leider nicht nachvollziehen. Sind die Werte richtig? Wie komme ich an diese Zahlen?

Meine Errechnung wäre wie folgt:

AC-JC 1207

Anschaffung 11.01.2011 Bruttolistenpreis 38.560,00 € - Reifen Anschaffung 20.01.2011 Bruttolistenpreis 1.750,00 € = Gesamt 40.310,00 €

Abschreibung 1 % von 40.300,00 € = monatlich 403,00 €


Buchung

80 % mit UST = 322,40 € + 61,26 € = 383,66 €
20 % ohne UST = 80,60 €

Dies Buchungen habe ich vorgenommen und habe somit in Lexware folgenden Eigenverbrauch für 2011 (netto):

80 % mit UST 3.868,80 € ( 12 x 322,40 €)
20 % ohne UST 967,20 € (12 x 80,60 €)

AC-HP 2802

Anschaffung 07.10.2011 Bruttolistenpreis 30.890,00 € - Reifen Anschaffung 22.11.2011 Bruttolistenpreis 1.359,77 € = Gesamt 32.249,77 €

Abschreibung 1 % von 32.200,00 € = monatlich 322,00 €


Buchung

80 % mit UST = 257,60 € + 48,94 € = 306,54 €
20 % ohne UST = 64,40 €

Dies Buchungen habe ich vorgenommen und habe somit in Lexware folgenden Eigenverbrauch für 2011 (netto):

80 % mit UST 772,80 € ( 3 x 257,60 €)
20 % ohne UST 193,20 € (3 x 64,40 €)

Somit habe ich folgende Werte:

Konto 4645 (8921) Eigenverbrauch PKW mit UST 4.126,40 €
Konto 4639 (8924) Eigenverbrauch PKW ohne UST 1.160,40 €
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich gern im Rahmen einer Erstberatung antworte:

Ihre angebene Berechnung ist zutreffend, allerdings mit der Einschränkung, dass es in der letzten Zeile heißen muss: 3 868,80 € + 772,80 €( statt: 257,60 €) `= 4 641,60 €
(statt 4 126,40 €).

Die Werte der Buchhaltung lassen sich ohne Erläuterungen nicht nachvollziehen. Sprechen Sie daher mit der zuständigen Person der Buchhaltung.

Ich hoffe, dass ich damit Ihre Zweifel teile. Wenn damit Ihre Frage beantwortet ist, bin ich für eine Bewertung dankbar, damit die Antwort vergütet wird.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Prof.Nettelmann und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.