So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4193
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Guten morgen, ich fahre meine Kinder jeden Tag in die Kita,

Kundenfrage

Guten morgen,
ich fahre meine Kinder jeden Tag in die Kita, die ca. 10km von unserem Wohnort entfernt ist.
D.h. ich fahre tgl. 20km.
Diese kita habe ich deshalb gewählt, da sie die einzige und nächste Kita war, die Öffnungszeiten bis 18.30 hat. Dies ist für mich notwendig, da ich selbst als alleinerziehende Mutter 3 x wchtl bis 18.00 und 2x wchtl. bis 12.00 arbeite.
Das Finanzamt lehnt jedoch meine Aufstellung der Kosten ab, dies wäre nicht möglich, steuerlich geltend zu machen. Da ich arbeiten muß um meine Kinder und mich versorgen zu können und auch auf diese Kita angewiesen bin, verstehe ich nicht, das dies abgelehnt wird, zumal dies mit erheblichen Benzinkosten für mich verbunden ist. Mich würde interessieren, ob das wirklich so ist und ich dies akzeptieren muß, oder ob sie hier eine Möglichkeit sehen, dass ich die Kosten angeben und absetzen kann?
Ich würde mich über eine Antwort von ihnen sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen
Sandra Traub
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Frage, die ich gern im Rahmen einer Erstberatung beantworte:

Bei der Einkommensteuer (Lohnsteuer) werden die Mehrkosten, die alleinerziehenden Eltern entstehen, durch einen zusätzlichen Freibetrag von 1 308,-- € berücksichtigt. Dieser Freibetrag ist in der Steuerklasse II bei Arbeitnehmern berücksichtigt. Mit diesem Freibetrag sind derartige Kosten abgegolten, so dass weitere Kosten, wie die Fahrtkosten zur Kita, leider nicht zusätzlich geltend gemacht werden können.

Ich hoffe, dass ich damit Ihre Frage beantwortet habe und wäre für eine Bewertung meiner Ausführungen dankbar, damit meine Leistung vergütet wird.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

haben Sie noch Rückfragen zu meiner Antwort? Ansonsten bin ich für eine Bewertung dankbar, damit meine Antwort vergütet wird.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern