So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4406
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Meine Frau (Amerikanerin) bezieht neben Erträgen aus persönlichen

Kundenfrage

Meine Frau (Amerikanerin) bezieht neben Erträgen aus persönlichen Anlagen auch Erträge aus einem Familien-Trust in den USA. Wie sollten die in der gemeinsamen Einkommensteuererklärung behandelt werden; als Kapitalerträge unter der deutschen Abgeltungsteuer oder als dem Einkommen zuzurechnende und zum entsprechenden Steuersatz zu versteuernde Einkünfte. Das Finanzamt behandelt sie als Einkünfte Nach §15 Absatz 1 des AStG.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anflrage, die ich im Rahmen einer Erstberatung unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes beantworte:

Die Unterordnung der Erträge aus einem Familientrust in de USA sind zutreffend unter § 15 Abs. 1 Außensteuergesetz unterzuordnen und gehören zu den Einkünften der Bezugsberechtigten. Auf die einschlägige diesbezügliche Entscheidung des Bundesfinanzhofes v. 2.2.1994 - veröffentlicht im Bundessteuerblatt 1994 II S. 727 - sei in diesem Zusammenhang hingewiesen.

Ich hoffe, damit Ihre Frage beantwortet zu haben. Wenn Sie keine Rückfragen haben, wäre ich für eine Bewertung dankbar, damit ich vergütet werden.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

ich warte noch auf ein feedback zu meiner eingehenden Beantwortung Ihrer Fragen bzw. ergänzende Fragen. Eine Bewertung ist für die Vergütung meiner Leistung erforderlich.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern