So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4407
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Habe ein nicht selbstgenutztes Haus verkauft. Muss ich bei

Kundenfrage

Habe ein nicht selbstgenutztes Haus verkauft. Muss ich bei der Steuerklärung nur die AfA der letzten Jahre oder die gesamten jährlichen Verluste die ich mit dem Haus gemacht habe angeben?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich im Rahmen einer Erstberatung antworte:

Der Verkauf eines vermieteten Grundstücks unterliegt mit dem Veräußerungsgewinn gem. § 23 Einkommensteuergesetz der Einkommensteuer, wenn Sie das Grundstück innerhalb der letzten 10 Jahre angeschafft haben.

Der Gewinn errechnet sich aus dem Unterschied zwischen dem Veräußerungspreis und dem Anschaffungspreis für das Grundstück. Dabei ist der Anschaffungspreis um die AfA-Beträge für den Zeitraum, in dem Ihnen das Grundstück gehörte, zu mindern.

Für den Ausweis des Veräußerungsgewinnes verwenden Sie bitte die Anlage SO zur Einkommensteuererklärung.

Gehörte Ihnen das Gründstück länger als 10 Jahre, so unterliegt der Gewinn nicht der Besteuerung.

Ich hoffe,dass ich damit Ihre Frage beantwortet habe. Für eine Bewertung wäre ich dankbar, damit ich vergütet werde.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Fragen zu meiner Antwort? Ansonsten bitte ich um Ihre Bewertung, damit meine Leistung vergütet wird.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

habe ich mit meiner Ausführungen Ihre Frage beantwortet oder bestehen noch Rückfragen? Ansonsten wäre ich für meine Bewertung meiner Antworten dankbar, damit ich vergütet werde.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Rückfragen zu meiner Antwort? Ansonsten wäre ich für eine abschließende Bewertung dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern