So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kanzlei Schiessl.
Kanzlei Schiessl
Kanzlei Schiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 26031
Erfahrung:  erfolgreich abschlossener Fachlehrgang für Steuern
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Kanzlei Schiessl ist jetzt online.

ich habe mir ein Auto gekauft 5400€ kann ich das als Arbeitnehmer

Kundenfrage

ich habe mir ein Auto gekauft 5400€ kann ich das als Arbeitnehmer absetzen in meiner Steuererklärung und wenn ja unter was fällt das... und welche Versicherungen kann ich absetzen
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  Kanzlei Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn Sie ein Fahrzeug kaufen, dann können Sie dies als Arbeitnehmer leider nicht absetzen.

Was Sie absetzen können sind die mit dem Fahrzeug veranlassten beruflichen Fahrten. Hier können Sie jeden Entfernungskilometer mit 0,30 EUR absetzen. In diesen 0,3 EUR sind sowohl die Anschaffungs als auch die Unterhaltskosten bereits enthalten.

An Versicherungen können Sie die Kraftfahrthaftpflichtversicherung absetzen.




Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wie ist das mit Berufsbekleidung? Ich bin Altenpfegerin gibt es da eine Pauschale

Experte:  Kanzlei Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die Anschaffungskosten, die Kosten der Reinigung und die Kosten der Reparatur können Sie als Werbungskosten geltend machen.

Eine spezielle Pauschale gibt es hierfür allerdings nicht.




Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Mmhhh ok das heist ich brauche Quittungen der Anschaffungen? Wenn ich diese nicht mehr habe, gibt es keine Chance die geltend zu machen?

Experte:  Kanzlei Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Grundsätzlich brauchen Sie Quittungen.

Wenn Sie die nicht mehr haben, dann müssen Sie dem Finanzamt die Anschaffungskosten glaubhaft machen. Das bedeutet, Sie müssen dem Finanzamt genau darlegen, wann und wo und zu welchem Preis die Kleidung erworben wurde. Vielleicht haben Sie noch die Verpackung oder den Bestell-/oder Lieferschein..


Insoweit haben Sie durchaus eine Chance die Kosten geltend zu machen.



Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

die Abbuchung vom Konto würrde reichen?

Experte:  Kanzlei Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, aber Sie sollten wie beschrieben dem Finanzamt mitteilen, wann und bei wem Sie das Kleidungsstück erworben haben.



Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  Kanzlei Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch weitere Fragen?

Wenn nein, so möchte ich Sie höflich bitten, mich zu bewerten und dadurch meine Arbeit zu honorieren


Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern