So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4351
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Hallo, ich bin aus betriebsbedingten Gründen zum 31.01. aus

Kundenfrage

Hallo,
ich bin aus betriebsbedingten Gründen zum 31.01. aus dem Unternehmen ausgeschieden und habe eine Abfindung in Höhe von 5432,80 € erhalten. Diese wurde mit 2110 € versteuert (1/5 Regelung, Steuerklasse V - drei Kinder, aber nicht auf Lohnsteuerkarte) Ist die Höhe der Besteuerung korrekt? Ich verdiene 23262,19 € im Monat brutto, kein Weihnachts- oder Urlaubsgeld, Steuerklasse V, verheiratet, drei Kinder (beim Ehegatten auf der LSTKarte).
Bitte möglichst Antwort [email protected] Danke!
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

zu Ihrer Frage teile ich im Rahmen einer Erstberatung mit:

Bei dem angegebenen Monatsbruttoverdienst von 23 262, 19 € ist die Höhe der Steuer auf die Abfindung von 5 432,80 € mit 2 110 € (ca. 39 %) in Steuerklasse V - durchaus korrekt, denn Sie liegen mit einem Jahresbruttoverdienst von rd. 280 000 € im obersten Progressionsbereich der Besteuerung. Hier wirkt sich überdies eine Fünftelungsregelung ohnehin nicht mehr aus.

Ich hoffe, damit Ihre Frage beantwortet zu haben. Ich bitte um positive Bewertung, damit meine Leistung honoriert wird.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hoppla, da hat sich ein Fehler eingeschlichen -. mein Monatsverdienst beträgt nur 2362,19 im Monat - leider! Wie wirkt sich das aus?


 

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

zu Ihrer Frage teile ich nach Ihrer Korrektur mit:

die Berechnung hat ergeben, dass die Lohnsteuer auf die Abfindung nach der sog. Fünftelungsregelung in Steuerklasse V zutreffend berechnet worden ist.

Ich hoffe, dass damit Ihre Frage beantwortet ist. Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar, damit meien Leistung honoriert wird.

Mit freundlichen Gräüßen
Prof. Nettelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie noch Fragen zu meinen Ausführungen? Ansonsten wäre ich für eine Bewertung meiner Ausführungen dankbar, damit meine Leistung honoriert wird.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern