So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rebuero24.
rebuero24
rebuero24, Rechtsanwalt
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 3194
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt im Bereich Steuerrecht
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
rebuero24 ist jetzt online.

Mein Freund wohnt 400 km entfernt und wir möchten gerne zusammen

Kundenfrage

Mein Freund wohnt 400 km entfernt und wir möchten gerne zusammen ziehen. Ich kann jedoch vorerst meinen Arbeitsplatz nicht wechseln und muss meine jetzige Mietwohnung weiterhin behalten. Kann ich die Wochenendfahrten geltend machen und meine Zweitwohnungskosten geltend machen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

sofern Sie sodann den Hauptwohnsitz bei Ihrem Freund nehmen und dies ihr Lebensmittelpunkt ist und sodann die jetzige Wohnung als Mietwohnung behalten, ist dies grds. möglich.

Sodann können Sie die Kosten für die Wochenendfahrten und auch die Kosten für die Zweitwohnung grds. steuerlich geltend machen, wobei diese Kosten, insbesondere für die Wohnung angemessen sein müssen (zB. Wohnungsgröße nicht mehr als 60qm bei Alleinstehenden).

Gerne stehe ich Ihnen weiterhin zur Verfügung und hoffe, Ihnen zunächst hilfreich geantwortet zu haben.

Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.

Viele Grüße