So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.

Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 3805
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Bei mir wurden verdeckte Gewinnausschüttungen für 2007, 2008

Kundenfrage

Bei mir wurden verdeckte Gewinnausschüttungen für 2007, 2008 und 2009 festgestellt.
Ich habe eine GmbH und ein Einzelunternehmen. Ich bin Geschäftsführer der GmbH.
Ich habe es versäumt Kosten für Fahrzeuge, welche sich im Betriebsvermögen der GmbH befinden und dort auch die laufenden Kosten verbucht werden an das Einzelunternehmen zu verrechnen. OK das habe ich verstanden. Blöder Fehler. Der Prüfer hat den Gewinn in der GmbH ausserbilanziell erhöht. KöST und GewST darauf sind zu bezahlen. Auch verstanden. In der Einzelfirma hat er mir den Gewinn um den gleichen Betrag gemindert, so daß ich bei der Einkommensteuer besser gestellt bin. Umsatzsteuer entstand keine auf die vGA., da eine umsatzsteuerliche Organgschaft gegeben ist. (OK viele Verwaltungsaufwand.... für 2010 und 2011 und 2012 Voranmeldungen ändern)

Ich habe nun meine Einkommensteuerbescheide für 2007 bis 2009 erhalten.
Dort wurden mir Einkünfte aus Kapitalvermögen im Halbeinkünfteverfahren für 2007 und 2008 und für 2009 mit 25 % auf den Gesamtbetrag versteuert, also der Einkommensteuer unterworfen.

Heute bekomme ich nun für die GmbH einen Haftungsbescheid wonach die GmbH nun Kapitalertragsteuern auf die verdeckten Gewinnausschüttungen mit 25 % bezahlen soll.

Nun brauche ich Hilfe. Ist das dann nicht Doppelt versteuert? Ich habe doch die Besteuerung in den Einkommensteuerbescheiden.
Wenn jetzt die GmbH die 25 % bezahlt, bekomme ich die dann in der Einkommensteuer angerechnet? Das wäre aber doch nur Geld im Kreis gedreht.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

zu Ihrer Frage teile ich im Rahmen einer Erstberatung mit:

1. Die Kapitalertragsteuer von 25 % zuzgl. Solidaritätszuschlag von 5,5 % der 25 % schuldet die GmbH, dafür haben Sie einen Haftungsbescheid erhalten. Dies ist korrekt.

2. Sie müssen als Geschäftsführer der GmbH über die von der GmbH dann gezahlten Kapitalertragsteuer und SoliZuschlag eine Steuerbescheinigung nach amtlichen Vordruck ausstellen und diesen bei der Einkommensteuer für die einzelnen Jahre nachträglich einreichen, was zur Anrechnung der von der GmbH gezahlten Beträge auf Ihre Einkommensteuer führt.

Im Ergebnis wird also der Betrag nur einmal durch die GmbH geleistet, ist dann bei der Einkommensteuer neutral durch die Anrechnung auf die Einkommensteuer.

Ich hoffe, dass Ihnen die Ausführungen verständlich sind. Darf ich um positive Bewertung meiner Ausführungen bitten, um Ihre Anfrage abzuschließen?

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Danke XXXXX XXXXX weiter. Nur noch eine Nachfrage. Ich habe Sie so verstanden: Die GmbH überweist den Betrag, Ich bekomme diesen Betrag wieder per dann geänderten EST - Bescheid zurück. (Anm. Ich habe gegen die EST Bescheide ohnehin mal Einspruch eingelegt).


Kann da nicht aufgerechnet werden. Da dreht sich das Geld doch im Kreis. Für mich wie auf für die GmbH ist das gleiche Finanzamt zuständig.


... Danke nochmals

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

ich rate den Weg der Regulierung, weil das "Verrechnungsverfahren" sicherlich - schon wegen der unterschiedlichen Steuernummern - unnötige Rückfragen und Verwaltungsaufwand verursacht.

Im übrigen haben Sie mich richtig verstanden.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 3805
Erfahrung: HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
Prof.Nettelmann und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Herr Professor, bitte was meinem Sie mit Regulierung. ... Erst Kapitalertragssteuer bezahlen. Dann Bescheinigungen über KapErtragSteuer zur Einkommensteuer einreichen?... Dann warten bis Anrechnung erfolgt. Wäre bei mir Vollerstattung. Aber die Finanzämter hier in Bayern sind personell Unterbesetzt.... Da könnte ich Monate auf die Anrechnung warten.
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchende,

die von der GmbH geschuldeten Beträge werden in voller Höhe auf Ihre Einkommensteuerschuld angerechnet.

Vielleicht versuchen Sie bei dem Finanzamt eine Verrechnung anzuregen. Natürlich muss dies grundsätzlich möglich sein. Vielleicht weisen Sie darauf hin, dass die Zahlung die Liquidität der GmbH "unnötig" belastet.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3162
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3162
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OL/OliverBurchardt/2011-9-5_84013_Bild.64x64.jpg Avatar von OliverBurchardt

    OliverBurchardt

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    180
    Wirtschaftsprüfer Certified Public Accountant Chartered Financial Analyst
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/MelTAXde/2010-12-01_044929_mixxt.jpg Avatar von Melanie Winkelmann

    Melanie Winkelmann

    Steuerberaterin

    Zufriedene Kunden:

    6
    Rechnungslegung (IFRS, HGB), Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KS/KSRecht/2011-3-11_10309_P1010055.64x64.JPG Avatar von K. Severin

    K. Severin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    312
    Fachanwaltslehrgang für Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RainNitschke/2011-5-18_175512_nitschke2.64x64.jpg Avatar von RainNitschke

    RainNitschke

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    259
    Fachanwaltslehrgang Steuerrecht; Vorbereitungskurs zum Steuerberaterexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RW/RWUPStB/2011-8-15_103011_Bildjustanswer.64x64.JPG Avatar von RW-UP_StB

    RW-UP_StB

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    25
    MScBM
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ME/messerblock/2013-10-29_131717_xing2.64x64.jpg Avatar von StB Lipp

    StB Lipp

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    95
    Dipl. Betriebsw. (FH), CIA
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern