So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4627
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Hallo, ich benötige dringend Hilfe in einer Steuerangelegenheit,

Kundenfrage

Hallo, ich benötige dringend Hilfe in einer Steuerangelegenheit, kurze Schilderung
Einzelunternehmer hatte Buchprüfung für 2008 bis einschließlich 2010 und hat dabei pro Jahr eine Einkommensteuerfestsettzung sowie auch eine Umsatzsteuerfestsetzung erhalten gesamt Höhe 15.002,12 €
dagegen wurde Widerspruch eingelegt welcher auch beim FA eingegangen ist aber allerdings nicht begründet weil bisher alles alleine getan ohne steuerliche Hilfe und nun hat das FA aber 30.000 € von den Konten gezogen
was kann ich noch tun was kostet das ganze
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Frage. Im Rahmen einer Erstberatung teile ich mit:

Durch die Einlegung enes Rechtsbehelfs gegen die Steuerbescheide wird die Zahlungsverpflichtung nicht aufgehalten, d.h. die Zahlungsverpflichtung bleibt. Allerdings kann das Finanzamt auf Antrag Aussetzung der Vollziehung gewähren. Dies setzt aber voraus, dass der Einspruch begründet wird.

Ohne eine solche Begründung würde ein diesbezüglicher Antrag abgelehnt werden. Wenn Sie die Begründung Ihrer Einwendungen nicht selbst vornehmen können, sollten Sie unbedingt steuerliche Beratung durch Beauftragung eines Steuerberaters in Anspruch nehmen.

Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zu haben. Für eine positive Bewertung meines Rates wäre ich dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann

Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

haben Sie auf meine Ausführungen noch ergänzende Fragen? Anderenfalls wäre ich für eine positive Bewertung dankbar.

Ich darf nochmals darauf hinweisen, dass ohne Begründung Ihr Widerspruch sehr wahrscheinlich erfolglos bleibt. Steuerlicher Sachverstand ist also erforderlich, um mögliche Erfolgsaussichten eines Widerspruches zu prüfen.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

haben Sie zu meinen Antworten auf Ihre Fragen noch ergänzende Fragen? Anderenfalls würde ich mich über die positive Bewertung freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann