So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4410
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

hallo! ich habe einen mitarbeiter zu probe seit 2 wochen ,wir

Kundenfrage

hallo!
ich habe einen mitarbeiter zu probe seit 2 wochen ,wir haben noch kein vertrag gemacht .heute kommt er und sagt ich soll in morgen abmelden er will wieder zu arbeitsamt.er war heute bei arzt ud hat sich krankschreiben lasen.ich habe darauf nicht gesagt habe gleich meinen steuerberater angerufen und seine frau sagte er liegt schwer krank in krankenhaus und kann mir nicht helfen.sie sagte mir er hat letzte nicht gemacht weil er sehr krank ist auch nicht diese person angemeldet.ich weis nicht was ich machen muss ich hoffe Sie können mir schnel ein antwort geben.danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

zu Ihrer Frage teile ich mit:

 

Wenn der auf Probe eingestellte Arbeitnehmer auf seinen Wunsch das Arbeitsverhältnis beendet hat, sollten Sie über seine mündliche Aussage. das Arbeitsverhältnis beenden zu wollen, eine Notiz machen und von dem Arbeitnehmer dies unterschreiben lassen. Vielleicht haben Sei auch einen Zeugen, in dessen Gegenwart er die Kündigung ausgesprochen haben. Ihr Steuerberater oder dessen Vertreter muß nach seiner Rückkehr in die Praxis An- und Abmeldung umgehend vornehmen. Sie müssen den Steuerberater über den Sachverahlt unterrichten.

 

Ihr Steuerberater wird für die Arbeitstage, in denen er in Ihrem Betreib gearbeitet hat, eine Vergütungsabrechnung im Zusammenhang mit An- un Abmeldung machen.

 

Ich hoffe, Ihnen damit behilflich gewesen zu sein. Bitte bestätigen Sie mir dies durch das Anklicken des Feldes "akzeptiert".

 

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Prof.Nettelmann und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
vielen dank für Ihre antwort nur er hat mir eine sms geschikt das ich in morgen abmelden soll reicht das als beweis und morgen werde ich ein unteschrift verlangen aber wenn er nicht unteschreibt reicht die sms wo drin steht das ich in abmelden soll und das er ab morgen zu arbeitsamt gen will.von arbeitsamt kam er auch zu mir aber nicht geschikt sonder von aleine.vielen dan noch mal und ich warte noch hoffe Sie antworten mir noch mal schnel wie vorher.danke danke
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

 

Benachrichtigen Sie Ihren Steuerberater und teilen Sie dem Arbeitnehmer dies mit. Sagen Sie ihm, dass diese Angelegenheiten bon Ihrrm Steuerberater erledgt werden,

Es reicht aus, wenn Sie irgend eine Unterlage über den Vorgang haben..

 

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern