So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4627
Erfahrung:  HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Wir (Eheleute) möchten ein Ferien - Appartmenthaus mit einem

Kundenfrage

Wir (Eheleute) möchten ein Ferien - Appartmenthaus mit einem Nettoumsatz von 120000,00€ pachten. Kostenaufstellung / Kalkulation vorhanden. Gewinnermittlung? Beratungskosten?

Attachment: 2012-04-29_120145_scan_doc0005.pdf


 Ehefrau ist Pächterin, Ehemann soll Versichrungspflichtig eingestellt werden.


Die Kosten, Ausstattung des Inventars / Instandhaltung, die Wiederbeschaffung werden von Seiten des Verpächter getragen

Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

ich werde mir Ihre Zahlen anschauen und dann morgen dazu Stellung nehmen.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Prof.Nettelmann und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Prof.Nettelmann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

zu Ihrer Frage teile ich mit:

nach der Steuerberatergebührenverordnung ergeben sich folgende Beratungskosten:

1. Gewinnermittlung 508,50 €
2. Einkommensteuererklärung 336,90 €
3. Auslagenersatz 20,00 €

Die angegebenen Honorare setzen die Vorlage der Buchführung (laufende Aufzeichnung der Einnahmen und Ausgaben in chronologischer Reihenfolge) voraus.Nicht berücksichtigt ist die Umsatzsteuererklärung.

Im übrigen erlaube ich mir den Hinweis, dass das private Haus für die Besteuerung irrelevant ist.

Für die Bearbeitung können Sie mich unter meiner Internetadresse ansprechen.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Nettelmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Professor Nettelmann,

 

herzlichen Dank für die oben aufgeführte Mitteilung. Ich verstehe Ihren oben aufgeführten Honorarsatz, dennoch werde ich diesen Betrag für meine Frage leider nicht aufbringen.

 

Mit freundlichen Grüßen