So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an OliverBurchardt.

OliverBurchardt
OliverBurchardt, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 211
Erfahrung:  Wirtschaftsprüfer Certified Public Accountant Chartered Financial Analyst
61857661
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
OliverBurchardt ist jetzt online.

Eine Selbständiger (Freelancer) in Deutschland (in D Steuerresident),

Kundenfrage

Eine Selbständiger (Freelancer) in Deutschland (in D Steuerresident), betreibt im EU Ausland (CZ) ein Agrarbetrieb auch als Selbstständiger (Bauer) - keine Gesellschaften weder in D noch in CZ - in beiden Staaten als natürliche Person. Kann er auf irgendeine Art und Weise Gewinnmindert in D finanzielle Aufwendungen in dem Ausland geltend machen?? Oder mittels Darlehen von D nach CZ, oder dergleichen??
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  OliverBurchardt hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne im Rahmen einer Erstberatung beantworte.

 

In dem von Ihnen geschilderten Fall ist eine Verlagerung von Aufwendungen ins Inland kaum möglich, da Sie mit sich selbst keine Verträge abschließen können. Es ist leider nicht möglich, daß Sie in Ihrer Eigenschaft als deutscher Selbständiger mit sich selbst in Ihrer Eigenschaft als Bauer in Tschechien einen Darlehensvertrag abschließen oder Waren kaufen.

 

Eine Verlagerung wäre nur dann möglich, wenn Sie in Deutschland bspw. eine GmbH gründen und dann Ihrem ausländischen Agrarbetrieb ein Darlehen zukommen lassen (oder umgekehrt). Damit haben Sie dann eine juristische Person zwischengeschaltet. Eventuell kommt auch ein Darlehen durch Ihre Ehefrau in Betracht.

 

Allerdings müssen diese Verträge immer dem Drittvergleich standhalten. Gerade bei grenzüberschreitenden Sachverhalten, die die deutsche Bemessungsgrundlage mindern und bei denen sogenannte nahestehende Personen involviert sind, schaut die Finanzverwaltung sehr genau hin, um zu vermeiden, daß hier Deutschland Steuern verloren gehen.

 

Es besteht bei diesen Sachverhaltsgestaltungen daher immer die Gefahr, daß die Finanzverwaltung solche Verträge nicht oder nur zu einem Teil anerkannt. Aus diesem Grund bestehen umfangreiche Dokumentationspflichten, um zu belegen, daß diese Gestaltungen wirtschaftlich vernünftig sind.

 

Wenn Sie hier eine steuerliche Gestaltung wählen möchten, rate ich Ihnen dazu, sich von einem Kollegen, der sich in beiden Steuersystemen auskennt, hierzu intensiv beraten zu lassen. Eine solche Beratung kann in einem solchen Forum nicht sachgerecht vorgenommen werden.

 

Ich hoffe, Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick gegeben zu haben. Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, bitte ich Sie, meine Steuerberatung zu akzeptieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Oliver Burchardt
Steuerberater

OliverBurchardt, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 211
Erfahrung: Wirtschaftsprüfer Certified Public Accountant Chartered Financial Analyst
OliverBurchardt und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

danke für Ihre Antwort. Es bleibt also nur die Möglichkeit, die Ehefrau zu involvieren. Die Frage lautet: ist es prinzipiell möglich, dass meine Ehefrau, dem selbständigen Ehemann für die ausländische Tätigkeit - dem Bauer - einen Darlehen zu verfügung stellt und diesen Darlehen damm steurmindern in der Steuererklärung gelten macht??

Mit freundlichen Grüßen
T. Konarek
Experte:  OliverBurchardt hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sie können die Darlehenszinsen in diesem Fall in Tschechien geltend machen. Allerdings erzielt Ihre Ehefrau in diesem Fall natürlich Einkünfte aus den Zinsen, die sie in Deutschland versteuern muß.

 

Hier müssen Sie eine Szenariorechnung durch einen Steuerberater vornehmen lassen. Aufgrund des Steuergefälles zwischen beiden Ländern kann es passieren, daß die Steuerersparnis in Tschechien die Steuerbelastung in Deutschland nicht erreicht und Sie am Ende mehr Steuern zahlen als vorher.

 

Auf der Homepage des Deutschen Steuerberaterverbandes (www.dstv.de) können Sie nach Steuerberatern suchen, die sich mit tschechischem Steuerberater befassen. Sie sollten hier einen Kollegen zu Rate ziehen, der Ihnen in beiden Ländern helfen kann und diese Berechnungen durchführt.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3162
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3162
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OL/OliverBurchardt/2011-9-5_84013_Bild.64x64.jpg Avatar von OliverBurchardt

    OliverBurchardt

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    180
    Wirtschaftsprüfer Certified Public Accountant Chartered Financial Analyst
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/MelTAXde/2010-12-01_044929_mixxt.jpg Avatar von Melanie Winkelmann

    Melanie Winkelmann

    Steuerberaterin

    Zufriedene Kunden:

    6
    Rechnungslegung (IFRS, HGB), Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KS/KSRecht/2011-3-11_10309_P1010055.64x64.JPG Avatar von K. Severin

    K. Severin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    312
    Fachanwaltslehrgang für Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RainNitschke/2011-5-18_175512_nitschke2.64x64.jpg Avatar von RainNitschke

    RainNitschke

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    259
    Fachanwaltslehrgang Steuerrecht; Vorbereitungskurs zum Steuerberaterexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RW/RWUPStB/2011-8-15_103011_Bildjustanswer.64x64.JPG Avatar von RW-UP_StB

    RW-UP_StB

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    25
    MScBM
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ME/messerblock/2013-10-29_131717_xing2.64x64.jpg Avatar von StB Lipp

    StB Lipp

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    95
    Dipl. Betriebsw. (FH), CIA
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern